Kalbsbraten mit Thunfisch und Sardellen

Heute ein einfaches und schmackhaftes Rezept: Kalbsbraten mit Thunfisch und Sardellen. Ein klassisches Sonntagsgericht. Beginnen Sie mit den Worten, dass Sie, Leider, Braten nicht sehr gut in der Fotografie. Davon abgesehen, Ich empfehle, dass Sie dieses Gericht ausprobieren, denn es ist sehr einfach zuzubereiten, lecker und anders als die üblichen. Und’ Kalbsbraten mit Thunfischsauce und Sardellen: in der Praxis, eine schnelle Version von Kalbfleisch mit Thunfischsauce. Der einzige Trick ist, Salz das Fleisch, weil die Sauce – Das ist Smoothie – Es ist sehr schmackhaft, aufgrund des Vorhandenseins von Thunfisch in Öl und Sardellen. Ich empfehle: Genießen Sie es und Fotografieren nicht die Künstler!

Zutaten für 6 Personen:

  • 1,2 Pfund von Oberseite oder Silverside Rindfleisch, bereits verbunden
  • 5 Sardellen
  • 180 Gramm Öl (Gewicht entleert)
  • 5 EL Olivenöl extra vergine
  • 2 Blätter Salbei
  • einen Zweig Rosmarin
  • Salz und Pfeffer
  • eine rote Zwiebel
  • 2 Gläser trockener Weißwein
  • 2 Tassen Gemüsebrühe

Die Zwiebel fein hacken. Das Öl in einen großen Topf geben und anbraten das Fleisch bei starker Hitze, sicherstellen, dass es gut auf allen Seiten zu schießen, bis es goldbraun, so das Fleisch kochen Flüssigkeiten versiegelt und nicht verlieren. Einmal die Oberseite brüniert, setzen Sie die Pfanne die Zwiebel und bei mittlerer Hitze trocknen lassen. Fügen Sie dann den Salbei und Rosmarin (Sie hacken oder hinterlassen sie ganze, aber in diesem Fall müssen Sie daran denken, sie beim Kochen zu entfernen) und Wein ablöschen. Den alkoholische Teil für ein paar Minuten verdunsten und kombinieren die Gemüsebrühe lassen, mit Salz würzen (wenig) und Pfeffer. 40 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln Sie lassen.

In der Zwischenzeit, die Sardellen zu entsalzen und grob hacken. Zerbröseln Sie den Thunfisch in Öl (gut durchlässigen, Ich empfehle) und alles das Kalb Braten hinzufügen. Dann weitere 10 Minuten backen (Wenn die Sauce zu flüssig ist, fertig garen in der Pfanne aufgedeckt und ein wenig zu konzentrieren’ höhere). Das Fleisch beiseite legen und abkühlen lassen und, In der Zwischenzeit, Die Sauce mit einem Handmixer Schneebesen. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce von Thunfisch und Sardellen kochend heiß servieren, Garnieren Sie die Platte mit einem kleinen’ Frischer Salbei und Rosmarin.

DIE PAARUNG: Wir entschieden uns für ein Weißwein von Abruzzen für diese Kombination. Und, insbesondere, Wir empfehlen der Cheese Company 2012 Tiberius, in der Provinz Pescara: die Nase ist mit Noten von Grapefruit und Maracuja, sein Geschmack ist fruchtig mit guter Mineralität.

 

 

Nehmen Sie auch einen Blick ...

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.