Kürbiscreme, Ingwer und gorgonzola

Aber was ist besser als eine Creme von Gemüse am Abend, wenn wir Trost brauchen? Und was könnte schöner sein helle Farbe Kürbis, dass vermittelt ein Gefühl der Wärme? Die Version, die ich heute vorschlagen, ist ganz in der Saison: ein samtig Kürbis und Ingwer mit Gorgonzola, mit einer Grundsauce und einem Esslöffel Sahne zubereitet, aber man kann die Schale einfach aufhellen durch den Kürbis Kochen und die Sahne mit dem Frischkäse mit niedrigem Fettgehalt zu ersetzen. Ich gewürzt diese Kürbiscremesuppe mit Ingwer, das macht es würzig und aromatisch und ich bereichern mit gewürfelten würziger Gorgonzola, eine gehackte geröstete Haselnüsse und ein wenig’ Schnittlauch. Die Creme von Kürbis und Ingwer ist schnell zubereitet, Es ist reich an Vitaminen und kann in praktisch Portionen eingefroren werden. Ich wünsche dir einen schönen Tag!


Kürbis und Ingwer mit Gorgonzola

KÜRBISSUPPE UND GINGER GORGONZOLA (einfaches Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 1 kg sauberen roten Kürbis und in Stücke geschnitten
  • 2 mittelgroße Kartoffeln geschält und in Stücke geschnitten
  • Goldene Zwiebel, fein gehackt
  • bedeutet, fein gehackten Porree
  • 4 EL flüssige Sahne
  • 60 g geriebener Parmesan-Käse, gereift
  • ein Stück frischer Ingwer
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • 60 Gramm würziger Gorgonzola
  • 20 g gehackte geröstete Haselnüsse
  • Schnittlauch, soviel als nötig

VERFAHREN

Für die Creme von Kürbis und Ingwer mit Gorgonzola, in einem großen Topf legen einige’ Olivenöl extra vergine, Lauch und Zwiebeln, sie werden bei schwacher Hitze trocknen, bis es durchsichtig wird. Wenn sie neigen dazu, ein paar Esslöffel heißem Wasser gut sofort in den dunkeln. kombinieren Sie Kürbis, Kartoffeln und Scheiben Ingwer und braun leicht.

Gießen Sie heißes Wasser zu bedecken zwei Drittel Gemüse. Mit Salz würzen, Deckel und ließ schwacher Hitze kochen, bis der Kürbis weich ist.

Wenn der Kürbis gekocht, Kochwasser drei Viertel entwässern und alles in den Mischer bewegen: die Textur sollte cremig sein. Kochen Sie die Suppe bei schwacher Hitze sogar ein paar Minuten, fügen Sie dann die Sahne und Parmesan und mit Salz und Pfeffer mischen alles für zwei Minuten. Servieren Sie die Suppe mit Kürbis und Ingwer, die Schale mit gewürfelte würzigen Gorgonzola Garnieren, ein Sprühregen von Olivenöl extra vergine, die gehackten gerösteten Haselnüsse und ein wenig’ gehackter Schnittlauch. Bon appétit!

DIE PAARUNG: empfehlen einen weißen halbaromatischem wie Grechetto Colli Martani, ein Wein mit guter Säure und Aroma, Lage, den süßen Geschmack des Kürbis zu balancieren. Insbesondere, Wir schlagen vor, Grechetto durch die erzeugte Antonelli San Marco, ein Falco, in Umbrien.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

2 Kommentare

fabio 30. Dezember 2012 bei 19:24

Wie wäre es das Korn Waffel mit leckeren Grieben ersetzen? Oder setzen Sie das geröstete Brot mit Olivenöl?
Viel Glück bei Ihrer Arbeit!!!
Saluti

Antwort
fratelli_ai_fornelli 31. Dezember 2012 bei 13:49

liebes Fabio, wir danken Ihnen für Ihren Kommentar. Griebe – schön knackig – sicherlich kann die Suppe bereichern, sowie ausgezeichnete Crostini. Wir benutzen sie uns zu oft. Sie sind alle gute Ideen, um die Creme zu gestalten, wie wir wollen 🙂

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.