Pasta mit Kürbis-sauce, Pilzen und Haselnüssen

Pasta mit Kürbis-sauce, Pilzen und Haselnüssen: ein Rezept, das Sie direkt in den Herbst nimmt, mit einer traditionellen Kombination, ein zwischen Kürbis und Pilzen, angereichert von Rohschinken und Haselnüssen. Ich denke, ich kann sagen, dass der Herbst meine Lieblingssaison ist, vor allem für schöne Farben genießen, die die Kampagne: Ziegel und ockerfarbenen Tönen, die reds, Das leuchtende orange, die gelben. In diesem Gericht wollte ich die Herbstfarben dank einige meiner Lieblings-Zutaten: den Kürbis, Haselnüsse und Pilze. Es ist ein einfaches und leckeres ragout, und wenn Sie den Schinken weglassen (die zweifellos gibt aber ihm einen Schub) ist auch ein Vegetarier.

Ich schlage vor, Sie verwenden die Kürbis-Sauce und Pilze für kurze Nudeln Topping, sogar mit Ei (komme ich garganelli), und besprühen das Gericht reichlich Dop Pecorino: die traditionelle Sauce werden nicht bereuen werden.. Mit der gleichen Soße, Hinzufügen einer langsamen bechamel, Sie könnten auch leckere Lasagne vorbereiten.. Die Wahl liegt bei Ihnen. Vergessen Sie nicht, einen Blick haben, da wir in der richtigen Jahreszeit sind, alle meine REZEPTE MIT KüRBIS und meine REZEPTE MIT PILZEN. Und nun guten Tag!

PASTA mit Fleischsoße ‚KÜRBISES, Pilze und Nüsse (einfaches Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 600 g Kürbis reinigen
  • 300 g frische Steinpilze
  • 100 ml Weißwein
  • einen Teelöffel Mehl
  • 60 g geröstete Haselnüsse
  • eine halbe rote Zwiebel (oder Ihren Favoriten)
  • 100 Gramm Schinken, in einer einzigen Scheibe
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • frischer Rosmarin und Salbei, soviel als nötig
  • 320 Gramm Nudeln, vorzugsweise kurze pasta
  • PDO Pecorino-Käse nach Bedarf

VERFAHREN

Um das Kürbisragout zubereiten, Steinpilze, Haselnüsse und Schinken Sie die Zwiebel fein hacken haben, Schneiden Sie den Kürbis in Scheiben schneiden und dann in kleine Würfel. Den Schinken fein hacken. Nicht zu kleine Pilze in Stücke geschnitten. Hacken Sie fein, Rosmarin und Salbei.

Gießen Sie in einem großen Topf das Olivenöl extra vergine, Die Zwiebel hinzufügen und bei schwacher Hitze trocknen lassen, dann fügen Sie die Schinken und Squash und Pfanne für zwei Minuten, bis sie goldbraun sind. An dieser Stelle, fügen Sie den Kürbis und Schinken Mehl, gut mischen, sautieren eine Minute und mit Weißwein ablöschen. Mit Salz würzen, Pfeffer, Kombinieren Sie die gehackten Kräuter und Koch bedeckt bei mittlerer Hitze, bis der Kürbis nicht zart und die Sauce gut reduziert. Dazugeben Sie die Pilze und den Rest der Kräuter, dann passen Sie Salz bei Bedarf. Cook für ein paar Minuten, so lassen Sie die noch erhebliche Pilze.

Kochen Sie die Nudeln in gesalzenem Wasser. Drain al dente und wirft in der Pfanne mit der Kürbis-Sauce, Steinpilze, Haselnüsse und Schinken, dann den Käse unterrühren und mit gerösteten Haselnüssen garnieren.

Servieren Sie die Pasta mit Kürbis-Sauce, Steinpilze, Haselnüsse und Schinken die Schale mit ein paar Haselnüsse Garnieren, Eine andere wenig Käse und einen Zweig Rosmarin oder Salbei. Bon appétit!

DIE PAARUNG: Wir empfehlen einen Weißwein, Obst-Düfte, mit einem tollen Geschmack und Mineralität, Das kommt aus den Weinbergen kultiviert in der Gemeinde von Messina. Wir empfehlen “Weiße Häuser“, gutseigenen hne The Jaws, Zibibbo Trauben im August nach einer sorgfältigen Auswahl der Trauben. Die Vinifikation erfolgt für drei Monate im Fass und Flasche geht weiter.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

8 Kommentare

Ilaria 21. Oktober 2016 bei 15:17

Hallo Ada, Was kann ich anstelle Pilze verwenden? Außerdem, Mandeln statt Haselnüssen? Wie immer, Danke!

Antwort
Ada Parisi 21. Oktober 2016 bei 15:22

Hallo Alex! Mandeln sind prima, statt die Pilze ein wenig’ Wenn Sie mögen den Geschmack etwas bitter Radicchio im Gegensatz zu der Süße des Kürbis. Ein lieber Gruß. ADA

Antwort
Ilaria 21. Oktober 2016 bei 15:34

Vielen Dank! Eine Umarmung

Antwort
Ada Parisi 21. Oktober 2016 bei 15:59

zu Ihnen!

Antwort
Ilaria 22. Oktober 2016 bei 14:50

Gemacht! Ein großer hit! Radicchio statt Pilze, kam perfekt, exquisite! Du bist ein Genie!

Ada Parisi 23. Oktober 2016 bei 14:14

Danke, dass Sie gerne. Eine Umarmung. ADA

Anna 23. Oktober 2015 bei 11:27

wirklich toll und auch leicht zu wiederholen

Antwort
Ada Parisi 23. Oktober 2015 bei 12:12

Vielen Dank Anna! Du machst mich glücklich! Eine Umarmung, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.