Busiati integrale mit Wurst und Broccoli Rabe

Eine erste umfassende, vollmundige, würzig und aromatisch, mit einer ganz besonderen Pasta gemacht: die biologische integraler busiati Brücke-Mühlen. Die Sauce ist eine Art von Wurst in weißer Soße, Speck und Broccoli Rabe, gewürzt mit Fenchelsamen, Während die Pasta mit Hartweizen hergestellt wird Mehl Bio sizilianischen, nicht beraubt der Keim, Molito echtem Stein. Überbrücken der Mühlen arbeiten native Körner von Sizilien, alte Kulturen wie Tumminia und Rajkot. Insbesondere, die tumminia, wesentlich für die Umsetzung das Schwarzbrot von Castelvetrano (Slow Food, kurz auf diese Bildschirme), ist ein Korn zu spät säen und kurzen Zyklus der vegetation, so genannte Getreide Trüffelerzuegnisse, denn im März gesät, geerntet und im Juni gesammelt: hat eine niedrige Rendite, ca. 10 Doppelzentner pro Hektar und eine charakteristische dunkle Farbe, Wer findet sich im Mehl, akzentuiert durch Fräsen mit Naturstein, und ein süßes Aroma und intensiv. Die Busiati mit den Muscheln haben einen komplexen Geschmack und anders als alle anderen und auch hausgemachte Nudeln (bald sehen Sie mehrere Beispiele), hat ein unverwechselbares aroma.

Zutaten für 4 Personen:

  • 360 Gramm busiati (Ich benutze diese biologischen integral Brücke-Mühlen)
  • 350 Gramm Wurst
  • Fenchelsamen nach Bedarf
  • eine kleine goldene Zwiebel
  • 50 g Speck gerollt
  • eine kleine Karotte
  • halben Stengel Sellerie
  • 500 Gramm Brokkoli rabe
  • 8 EL Olivenöl extra vergine
  • Pecorino Stagionato PDO als erforderlich
  • eine Chilischote
  • 200 ml trockener Weißwein

Für die sauce, Die Zwiebel fein hacken, Sellerie und Karotten. Legen Sie das Gemüse in einer Pfanne mit Öl und Braten für 10 Minuten bei schwacher Hitze, Kombination von warmem Wasser. In der Zwischenzeit, Öffnen Sie die Wursthüllen und extrahieren Sie das Fruchtfleisch. Grob hacken Sie, den Speck. Wenn das Gemüse weich gemacht haben, Kombinieren Sie das chili, Die Fenchelsamen und die Wurst gut körnig, Rosolandola Okay, also es Browns. Fügen Sie dann den Speck, Anbraten und mit Weißwein ablöschen. Drehen Sie die Hitze, verdunstet den Alkohol-Teil, Salz und 45 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

In der Zwischenzeit, Kohlrabi waschen, putzen und grob hacken. Wenn die Wurst gut gekocht und geschrumpft ist, Fügen Sie den Kohlrabi, Kochen Sie 2 Minuten und die Sauce beiseite.

Kochen Sie die Nudeln in Salzwasser und abtropfen lassen Sie es al dente, ganz abgesehen von Kochwasser. Würzen Sie ihn mit der Sauce mit Wurst und Broccoli Rabe, Mantecandola in die Pfanne geben und hinzufügen, wenn nötig ein wenig’ von dem Kochwasser. Servieren Sie die Nudeln sofort nach bestreut mit geriebenem Pecorino-Käse.

DIE PAARUNG: Mit diesem leckeren Nudelgericht wählten wir einen Pinot Grigio Igt Trentino aus Kupfer und, insbesondere, von Azienda Agricola Zeni. Die “Brunnen” (Jahrgang 2012) Es zeichnet sich durch Düfte von reifen Birnen, der Geschmack ist trocken und fruchtig, aber ausgewogen.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

10 Kommentare

Lisa 13. November 2013 bei 12:01

Ich habe diese letzte Nacht mit Mangold statt Brokkoli raab, wie I es in Frankreich Get cant. Es war fantastisch! Vielen Dank Ada! Ich werde es wieder sicher machen!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 13. November 2013 bei 12:33

Hallo Lisa, Welch ein Vergnügen, Sie hier zu haben! Ich bin so froh, dass dir mein Rezept gefallen hat! Mangold ist eine gute Substituto der Rübe, die ich denke, Sie können auch versuchen, Brokkoli. Küsse, ADA

Antwort
Shira 7. November 2013 bei 22:58

Wie viele Busiati machte mich Ale der Großmutter in diesem Sommer werde Ihnen nicht sagen, aber volles Gesicht immer! und’ wie ein schlechtes Wort für ihren Lebensunterhalt durch Braten und Speck! 😀
Ich brauche meine Adina für Qst Köstlichkeiten! 🙂

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 7. November 2013 bei 23:00

Elena lachen! Integrale eine böswillige Wort!!! Arme alte Dame, alle Absicht auf FRY in Schmalz Krapfen, während Sie diese elegante Gerichte zubereiten, Ätherisch, anmutige… Wünschte, ich könnte kommen nach Mailand, um Sie zu umarmen! Küsse, ADA

Antwort
Ketty 7. November 2013 bei 18:22

Sehr interessante und leckere Rezept!! Herzlichen Glückwunsch.

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 7. November 2013 bei 18:28

Vielen Dank Arun, und herzlich willkommen auf meinem blog! Ich hoffe, dass hier finden Sie weitere interessante Rezepte! ADA

Antwort
Claudia 7. November 2013 bei 11:02

Ada Bonjour!!
…UMM…Das ist gut sollte dieses Gericht sein.…
Über das Wochenende versuche ich es…Ich kann nicht zulassen, dass mich Flucht!!!!
Eine Umarmung!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 7. November 2013 bei 13:31

Hallo Claudia, versuchen es absolut. Wenn Sie nicht, den Test mit Vollkorn Nudeln mit Dinkelmehl finden, Meiner Meinung nach ist es eine tolle Zeit. Küsse

Antwort
Tamara 6. November 2013 bei 23:25

Liebste Hallo und Willkommen zurück, Hier ist ein Rezept wirklich wichtig, Sehr nett, eine Umarmung

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 7. November 2013 bei 13:26

Hallo Tamara und doppelt Dank habe ich geschätzt, Da ich weiß, dass Sie kein Fleisch essen. Eine Umarmung, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.