Agglassato glasiert Fleisch Huhn auf Polenta mit Maismehl

Auch ist dies ein Gericht aus meiner Kindheit, das "Hühnerfleisch Agglassato glasiert": Ich fügte hinzu, dass eine Maismehl Polenta getoppt wird’ zu machen, ein herzhaftes Hauptgericht. Wenn Sie nicht wie Polenta auch groß ist, begleitet von Couscous oder ein einfacher weißer Reis. Das Huhn wird zart durch das Fett, das aus seiner Haut schmilzt und Laurel gibt ein delikates aroma. Ich versichere Ihnen, das ist lecker und ich liebe es selbst für die kleinsten.

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 Gramm Polenta mit Maismehl
  • 1,5 Pfund Huhn in kleine Stücke
  • ein Esslöffel Tomatenmark
  • ein Glas trockener Weißwein
  • eine goldene Zwiebel
  • ein Lorbeerblatt
  • 4 EL Olivenöl extra vergine nach Bedarf
  • 10 Gramm butter
  • 40 g geriebener Parmesan
  • Salz und Pfeffer

Unter fließendem Wasser mit ein wenig schrubben’ die Hähnchenteile Salzen, Entfernen "Federn’ Rückstand aber nicht die Haut. Trocknen Sie sie vorsichtig mit einem Papiertuch. Setzen Sie das Öl in einem großen Topf und lassen Sie zum Aufwärmen. Hähnchenteile hinzufügen und von allen Seiten gut zu kochen, Hinwendung zu "versiegeln".

Das Huhn aus der Pfanne nehmen und, im gleichen Öl, Die Zwiebel anbraten, Zugabe von ein wenig’ heißes Wasser, bis zum anbraten. Tomatenmark, das Lorbeerblatt und Huhn: starker Hitze übergießen Sie Wein und dann verblassen Sie die alkoholische Teil und kochen für ca. 5 Minuten bei starker Hitze. Ein paar Esslöffel warmes Wasser, mit Salz und Pfeffer würzen und Koch, ein schwacher Hitze im geschlossenen Topf für etwa eine halbe Stunde. Das Huhn ist gar, wenn das Fleisch so zart ist, von den Knochen gelöst werden.

Wenn die Sauce ein wenig’ Flüssigkeit, schmal, so dass es einige Minuten ohne Deckel bei starker Hitze kochen. Für die polenta (Wir nutzten das Valsugana), Befolgen Sie die Dosierung des Produkts in Wasser Bericht-polenta: sollte dick, aber nicht fest werden. Wenn gekocht (8 Minuten), Fügen Sie die Butter und den Parmesan einrühren. Durch Absetzen einer gehörigen Portion Porridge und über das Huhn mit einen großzügigen Löffel Sauce servieren.

DIE PAARUNG: Dieses Gericht passt gut zu einem Montepulciano Abruzzen sehr jung, für seine frische und Aromen von Früchten.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

10 Kommentare

Simona 16. Januar 2014 bei 10:23

Hallo Ada, entschuldigen Sie die Unwissenheit. Das Huhn, das gekauft werden sollte ist es, ganze welche dann teilen sich in kleine Teile von raw?

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 16. Januar 2014 bei 12:35

Hallo Simona! Sie können auch die Hähnchenteile und Kochen Sie es so, mit der lange kochen das Fleisch Flocken und wird sehr lecker!!! Liebe Grüße, ADA

Antwort
Simona 26. Januar 2014 bei 14:01

Habe gerade…lecker!Statt die Polenta habe ich versucht, Couscous mit Gemüse um das Huhn. Danke!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 26. Januar 2014 bei 17:09

Hallo Simona, tolle Idee-couscous, frisch und mediterran! eine Umarmung. Und vielen Dank!

Antwort
Maria rossi 16. Mai 2013 bei 13:01

Ich versuchte es mit Polenta Valsugana rapid. Sehr gut. Danke

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 16. Mai 2013 bei 13:02

Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen. ADA

Antwort
Ricercadiricette.it 1. Februar 2013 bei 17:52

Hallo!

Wir beschlossen, dass Ihr Blog der Blog des Monats auf Facebook von Ricercadiricette.it ist! Grüße und vielen Dank!!!

http://www.facebook.com/Ricercadiricette

Antwort
fratelli_ai_fornelli 1. Februar 2013 bei 18:48

Vielen Dank!!! Und’ wunderbare Nachricht, zumal wir geboren werden’ eine sehr kurze…

Antwort
Franca 12. Januar 2013 bei 17:21

Hallo, der Name dieses Rezept erregt auch Erinnerungen an die Kindheit. Herzlichen Glückwunsch für Ihre Arbeit, Ich bin Sizilianer, und ich habe Freude in der Küche. Vor ein paar Monaten begann ich einen Blog ohne Unterstellung Neuheit sondern einfach ein Wunsch, die traditionellen Rezepten meiner Provinz neu zu entdecken. Wenn Sie möchten geben Sie uns einen Blick:
http://cannellaegelsomino.blogspot.it/

Antwort
fratelli_ai_fornelli 12. Januar 2013 bei 17:42

Hallo Franca, Vielen Dank für Ihren Besuch! Wir freuen uns zu sehen, andere Blogger, die, wie wir, kümmern uns um die Küche. Vor allem Sizilianer! Wir werden auf jeden Fall besuchen 😉, In der Tat, Wir tun es für! 🙂

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.