Linguine mit gelben Tomaten überbacken, Sardellen und Majoran

Pasta mit gelber Kirschtomaten-Gratin, Sardellen und Majoran. Sie haben jemals versucht die gelbe Tomaten? Sie sind sehr süß und, im Vergleich zu rote Tomaten, zeichnen sich durch eine völlige Abwesenheit von Säure. Dadurch sind sie ideal sowohl in herzhaften Gerichten, in beiden süßen (Werfen Sie einen Blick auf meine Mozzarella mit Tomaten-Confit Chantilly gelb). Bis vor einiger Zeit waren eine Zutat für ein paar: schwer zu finden, oft verwendet von Köchen, um mit einer ungewöhnlichen Farbe blenden. Heute sind leicht in den großen Supermärkten zu finden, Beide frisch, Beide Konserven. Na und, Warum nicht versuchen, sie in ein einfaches Gericht und solar, Das bringt die süße im Gegensatz zu dem Salz Sardellen und Gerüche von Majoran? Das Gericht, das ich vorschlage besteht aus Linguine mit gelben Tomaten überbacken, Sardellen und extra natives Olivenöl unterrühren und parfümiert mit Majoran. Ein rustikales Gericht und einfach zu bewerkstelligen, perfekt für ein Abendessen mit Freunden oder ein schönes Mitternacht spaghetti. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Linguini MIT GELBEN Tomaten-Gratin, Anchovis und Maggiorana (einfaches Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 400 Gramm gelbe Tomaten Tomaten
  • 10 Sardellen in Öl
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • Paniermehl, soviel als nötig
  • eine Prise Zucker
  • zwei Lorbeerblätter
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • frischem Majoran, soviel als nötig
  • geröstetem Sesam, soviel als nötig

VERFAHREN

linguinepomodorigialliealici4

Das Rezept für Linguine mit gelben Tomaten-Gratin, Sardellen und Majoran ist schnell, einfach und lecker: für Tomaten-Gratin, Die Tomaten waschen und in zwei Hälften geschnitten. Beschichten Sie eine Backblech mit Backpapier und Fetten Sie es mit einem Schuss Olivenöl extra vergine. Ordnen Sie die Tomaten auf Backpapier, mit Salz würzen, Bis zur Deckung mit ein wenig Zucker und Paniermehl bestreuen. Garniert mit einem Schuss Olivenöl extra vergine, Fügen Sie das Lorbeerblatt und gehackten Majoran.

Backen Sie die Tomaten in einem statischen Ofen, bei 180 Grad, bis die Tomaten werden nicht leicht welken und die geriebene Brot golden. Beiseite stellen.

Grob hacken Sie die Sardellen. Bedecken Sie den Boden einer Pfanne mit Olivenöl extra vergine, Hitze und fügen Sie die gehackten Sardellen: die Sardellen schmelzen in das heiße Öl.

Nudeln in gesalzenem Wasser kochen, al dente abgießen (halten Sie ein wenig’ kochendes Wasser) und werfen Sie in Öl mit Sardellen. Fügen Sie die Tomaten gratiniert und Creme alle durch den Beitritt ein wenig’ die Nudeln kochen Wasser. Servieren Sie die Linguine mit gelben Tomaten-Gratin, Sardellen und Majoran die Schale mit einigen Kirschtomaten Garnieren, gemahlener schwarzer Pfeffer, ein Blatt von Majoran und die gerösteten Sesamsamen. Bon appétit!

DIE PAARUNG: Wir empfehlen mit einem sizilianischen Produkt Paarung. “Verzauberung” ist ein Weißwein, gekeltert aus Trauben vom Weinstock Grecanico, Produkt des Ätna aus der Dichtung Jelmar la Fauci, auf 1.200 m Seehöhe. Und’ trockener Wein, extrem duftenden, mit einer deutlichen Säure und frische macht es geeignet für Alterung in der Flasche für mehrere Jahre. Dieses Rezept bringt die schmackhaftes Gericht und Schattierungen, zur gleichen Zeit, Noten von geröstetem Sesam. Dieser Wein, Tatsächlich, für mindestens drei Monate in neuen Barriques gereift ist und verwendet, und daraus ergibt sich einen angenehmeren Hauch von Holz und geräucherte.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

4 Kommentare

Lisa 4. Januar 2017 bei 13:37

Schaut das toll aus!
auch wenn ich grad gegessen habe, krieg ich ein solches G’lust auf dieses wunderbare Gericht!!!!
Muß sofort gelbe Tomaten kaufen!!!!!!

Antwort
Ada Parisi 10. Januar 2017 bei 12:02

Hallo Lisa! Danke! Es ist Eine gegen Aber Schmackhafte Zerlett. Auch Ohne sterben Branchentelefonbuch S-! Glückliches Neues Jahr! ADA

Antwort
Elizabeth 3. Januar 2017 bei 14:57

Vielen Dank für das Rezept und Glückwünsche für Ihren blog, Ich mag! Gut 2017!! 🙂

TI / ich warte auf meine Kochen Blog: Blog.giallozafferano.it/dolcisalatidielisabetta/

Antwort
Ada Parisi 7. Januar 2017 bei 10:42

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, Elizabeth. Frohes neues Jahr an Sie. ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.