Gebratener Spargel mit Minze und Joghurt-sauce

Gebratener Spargel mit Minze und Joghurt-sauce. Keine Lust zum Kochen etwas einfach, aber ein wenig’ heute anders? Ich schlage vor, ein wirklich leckeres Frühling Getränk, Ich liebte es so sehr: Gebratener Spargel, wie ein paniertes Schnitzel, mit eine schöne Kruste wirklich knusprig und das Gemüse zart und weich auf der Innenseite, begleitet von einer erfrischenden Sauce, die in zwei Minuten nur mit griechischem Joghurt fertig zubereitet wird, Zitrone, Minze und Salz. Er ist eine perfekte Sommer-aperitif: servieren Sie mit einer frischen aromatischer Weißwein oder mit einem Glas Blasen. Zunächst, Als ich dachte, der Zubereitung dieses Gerichts, plante, bevor Sie den Spargel blanchieren. Dann, Ich weiß nicht warum (aber mein Kopf ist ein wenig wie die... ich bin ein hoffnungsloser abgelenkt), Ich vergaß zu Parboil sie paniert Schlamm. Offensichtlich war als ich merkte es zu spät, Also beschloss ich, sie zu braten, zunächst bei starker Hitze in heißem Öl, dann senken Sie leicht das Feuer auf einen Gesamtbetrag von ca. 4-5 Minuten kochen erreichen. Ich kreuze meine Finger: Das Ergebnis war sehr gut, so bin ich hier, Ihnen zu sagen, sie vorzubereiten, genau wie ich es tat: eine Passage in weniger in der Küche für Sie und einen intensiveren Geschmack auf dem Teller!

Zutaten für 4 Personen:

  • ein bouquet (oder zwei, hängt davon ab wie viel Sie gierig) Spargel
  • veraltete Paniermehl, soviel als nötig
  • Mehl, soviel als nötig
  • 2 Vollei
  • Erdnussöl zum Braten, soviel als nötig
  • Salz und Pfeffer

für die sauce

  • 250 g griechischer Joghurt
  • Zitronensaft, gerade genug
  • frische Minze nach Bedarf
  • extra natives Olivenöl nach Bedarf
  • Salz und Pfeffer

asparagifritti2

Den Spargel gründlich waschen, den schwierigsten Teil des Stammes zu beseitigen und den Rest zu schälen schälen. Legen Sie in eine Schüssel Semmelbrösel, in einem anderen Mehl, leicht salzig, und im dritten die Eizellen, geschlagen und herzhaften. Geben Sie jeder Spargel zuerst in Mehl, so ist es gleichmäßig beschichtet, dann in Ei und schließlich in Paniermehl. Gehen Sie wie bei einem normalen Wiener schnitzel.

FRY panierte Spargel in heißem Öl: zunächst, Wann werfen Spargel in Öl, Lassen Sie die hohe Hitze, Sobald der Spargel braun beginnt, leicht das Feuer abgesenkt, so dass es innen kochen kann, ohne zu verdunkeln: Es dauert ca. 4 Minuten.

In der Zwischenzeit, bereiten Sie die sauce: Arbeiten Sie in einer Schüssel den Joghurt mit Zitronensaft (Sie wählen, wie viel es sauer) und das Öl, dann Salz, Pfeffer und die fein gehackten frischen Minze hinzufügen.

Warmen Spargel mit Joghurtsauce servieren, und guten Appetit!!

DIE PAARUNG: Wir empfehlen ‘Ein Modo mio‘, ein untergärigen Pilsner-Art lager, Bieren in der Flasche, produziert in den Abruzzen (in Roseto Degli Abruzzi) Von Brauerei San Giovanni. Mit diesem Rezept, Dieses Bier erhöht die Aromen der Kräuter und Spargel bildet einen angenehmen schmeckenden weichen und kompakten Schaum. Floral und mäßig anhaltender Geschmack machen dieses Bier ein Getränk leicht trinkbar und besonders im Sommer angenehm.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

8 Kommentare

Cristina 30. März 2017 bei 21:07

Liebe Ada wie üblich meine liebste schöne nippen an Wein.. Du bist für mich geworden, eine sichere Quelle für Ideen und Lösungen für die Freude meiner Familie und nicht nur. Aber dieses Rezept nicht ihr zu gute kommen.. wird der Spargel, die nicht kooperieren? Aber ändern wollen, halten Sie die laszive und frischen Joghurtsauce, mit was ich ersetzen könnte den Spargel Bakshi? Vielen Dank im Voraus, Ihre treuen Verehrer Cri

Antwort
Ada Parisi 30. März 2017 bei 21:24

Hallo Cristina Camara, Was meinst du, Sie sind nicht gut? Den Spargel Backen nicht? Du bist schwer Paniermehl? In jedem Fall können Sie z. B. einfach geschnittenen Steinpilzen tun., Insemolati und gebraten. Wenn Sie auf der Website suchen gibt es auch dieses Rezept. Sagen Sie mir, wenn Sie nicht gut sind diese Spargel, Also lasst uns beheben. Eine Umarmung, ADA

Antwort
Cristina 30. März 2017 bei 21:33

Liebe Ada, Ich kochte es vielleicht auch weil sie zu dünn waren , Ich dachte, dass Roh gut Tenerlì, in Pfanne ein wenig ging’ mehr, Invece keine … Ich habe mich geirrt! Dann habe ich versucht zu kochen, aber die Salati befriedigt mich nicht! Vielen Dank! Nun, ich dachte mit Pilzen, aber ich wollte deine Meinung! Versuchen Sie es erneut und ich würde die ganze Sache denken, dass wieder einmal ich Sie verdanke genießen

Antwort
Ada Parisi 31. März 2017 bei 11:25

Hallo Cristina! Allora, wie Sie aus dem Bild sehen können, waren meine Eltern groß genug, Nehmen wir an den klassischen Spargel im Gewächshaus. Pelali gut und nur bis zum goldenen braunen Teig rösten, weil innen es eine Art Dampfbad genug zum Kochen bildet. Gekocht, Nein weil die Salati nimmt Feuchtigkeit auf und wird weich. Wiederholen! Und die Pilze, Ich empfehle nur insemolati… Küsse! ADA

Antwort
Cristina 1. April 2017 bei 10:59

Liebe Ada versuchen auf jeden Fall wieder ! Vielen Dank.

Rosig 20. Mai 2015 bei 10:08

Nach Hause kommen werde ich aufhören, um eine Flasche Cartizze, begleiten unsere gebratenen Spargel kaufen…. Ich kann nicht warten!
Rosig

Antwort
Rosig 20. Mai 2015 bei 10:06

Den Spargel lieben wir Sie, vor allem gekocht vom Grill.
Ich kaufte ein paar letzte Nacht und heute Abend werde ich bereiten sie gebraten.
Für mich wie die Teile halten Sie grünen Spargel auch roh, Vielleicht war ich ein Kaninchen in meinem früheren Leben?
Küsse an euch Ada vist.
Rosig

Antwort
Ada Parisi 20. Mai 2015 bei 10:36

Auch liebe ich sie Rosy! Und danken Ihnen für das Vertrauen, das Sie mir geben! Wir nahmen den Haufen, Während mit der knusprigen Salati Zunahme des Volumens gebraten waren wir mehr als gierig. Lassen Sie mich wissen, was, für mich ist es wirklich wichtig! Ich umarme dich (und ich war ein Kaninchen in einem früheren Leben)! Wenn Sie trinken denkt die Cartizze an mich! Ich umarme dich! ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.