Fusilloni mit Schwertfisch, Aubergine und Fenchel

Haben Sie jemals versucht, den Schwertfisch und Auberginen entsprechen? Eine Ehe, die ich liebe, vor allem, wenn die Auberginen gebraten und dann diese besonderen Geschmack zwischen süß und würzig haben. Rezept von heute sind die Fusilli mit Schwertfisch, Auberginen und Fenchel. In diesem Gericht sind sie unverwechselbar sizilianischen berührt, Da die Verwendung von aromatischen Fenchel. Die traditionelle sizilianische Begleitung von Rosinen und Pinienkernen. Kapern, Diese Mischung gut mit dem Schwertfisch, im Ofen getrocknet und dann zerbröselt, und geben ein wenig’ Salzgehalt mit sauce. Wenn Sie es vorziehen, Sie können die Aubergine in der Pfanne kochen., leicht stufandole, statt Braten. Und’ eine beeindruckende Gericht und die Sauce kann im Voraus zubereitet werden, aber ich empfehle, Sie versuchen es bei Raumtemperatur oder auch kalt, mit einem Glas Blasen, die jetzt im Sommer.

PASTA MIT EGGPLANT, SWORD FISH und Fenchel (Sizilianischen Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 400 Gramm Schwertfisch
  • 380 Gramm Fusilloni oder andere Nudeln
  • eine Aubergine
  • einige Zweige der Fenchel (oder die grünen Teile der Fenchel)
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • 15 Gramm Pinienkerne
  • 20 Gramm Rosinen
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • 10 Kapern
  • Goldene Zwiebel
  • zwei Esslöffel Tomatenmark
  • Erdnussöl zum Braten, soviel als nötig

VERFAHREN

Fusilloni mit Schwertfisch, Aubergine und Fenchel

Heizen Sie den Backofen bei 100 Grad und backen bis sie leicht und knusprig Kapern sind: Es dauert ca. 40 Minuten. Wenn Sie es vorziehen, Sie erhalten ein ähnliches Ergebnis in heißem Öl braten, aber wird unweigerlich einige’ fettig. Die Auberginen waschen und, mit einem Sparschäler, 3-4 Streifen der Schale, die zu entfernen, Einmal chips, um die Platte zu verzieren.

Schneiden Sie die Auberginen in Scheiben und dann jede Scheibe in Streifen und dann in Würfel schneiden. Setzen Sie alles (auch Streifen Aubergine schälen) in einem Sieb, Leicht salzen, Decken Sie und legen Sie ein Gewicht an der Spitze verlassen die Auberginen abtropfen lassen für mindestens 30 Minuten. In der Zwischenzeit, Entfernen Sie die Haut der Schwertfisch und in kleine Würfel schneiden Sie (nicht zu klein). Die Zwiebel sehr fein hacken und Fenchel (nur die grünen Teile). Leicht toast Pinienkerne und legen Sie die Rosinen, 10 Minuten in warmem Wasser einweichen.

Gewürfelten Auberginen leicht in Mehl und Braten in heißem Öl, bis sie goldbraun sind. Dann, Schneiden Sie die Schalen in dünne Drähte und anbraten. Beiseite legen.

Das Öl in einer Pfanne mit den Zwiebeln und Fenchel und bei schwacher Hitze trocknen lassen. Dann kommen Sie die konzentrierte und verdünnen Sie es gut, dann die Pinienkerne und Rosinen. Dann 5 Minuten kochen, Kombination von heißem Wasser bei Bedarf, und wenn die Sauce gut reduziert werden, Fügen Sie den Schwertfisch und für 2-3 Minuten auf hoher Hitze zu überspringen. Der Schwertfisch muss bleiben weich und saftig. Schalten Sie die Hitze und in die Sauce auch gewürfelte Aubergine.

Kochen Sie die Nudeln in Salzwasser und abtropfen lassen Sie es al dente, Einstellung zur Seite eine halbe Tasse kochendes Wasser. Rühren Sie die Nudeln mit der sauce, Kombination von gerade genug Wasser bei Bedarf. Serving Fusilloni mit gebratenen Auberginen und Schwertfisch garniert das Gericht mit gehackter frischer Fenchel, der Staub von Kapern und das "Nest’ die Häute der gebratenen Auberginen.

DIE PAARUNG: In diesem Gericht sind eine ziemlich gute Fettigkeit durch die Methode der Vorbereitung, Wir empfehlen daher Blasen. Insbesondere, die Ripa di Luna Brut, Chardonnay-basiertes Produkt vom Bauernhof Caminella, Das ist Teil des Consorzio di Tutela Valcalepio Doc, in der Lombardei. Und’ ein Wein aus den klassischen Düften der Brotkruste, am Gaumen ist er weich und anhaltend.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

4 Kommentare

Cody Dalton 19. August 2013 bei 21:34

UMM… die Art der Speise, die gerade auf der Suche nach ihm mich macht denken von Sizilien, eines meiner Lieblings Regionalküchen. In der Tat, Sie wissen, dass fo "? Ich füge euch die Blogroll, die ich denke, Sie haben gut indem er mir in Zukunft… Vielen Dank für Ihre Mitgliedschaft im Wettbewerb… Bis später, mit der e-Mail mit den neuesten Details für die Teilnahme. Viel Glück!!!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 19. August 2013 bei 22:43

Hallo Teresa, Herzlich Willkommen Sie auf unserem Blog und vielen Dank. Ich bin froh, dass Sie wie dieses Gericht. Vielen Dank für die Komplimente, auch für die Möglichkeit zur Teilnahme an diesem Wettbewerb, von guten siciliana, Ich mag, Da bin ich ein Meeresfrüchte-Liebhaber. Bis bald. ADA

Antwort
annaferna 17. August 2013 bei 07:39

Ich kopiere die Idee von gebratenen Skins zur Anpassung an meine Version, die ,ohne den Schwertfisch, Hammerpreis mit Muscheln…. jede Region seine Zutat ^_^ ….. Ich oft benutze die Widerhaken der Fenchel in Fisch-Rezepte und für ein paar Minuten kochen lassen wenn auch ein wenig m sind’ Fenchelsamen in ein wenig Wasser, die dann entsprechend gefilterte verwenden, um den Geschmack der Speise, in der Reihe die Kunst des Erhaltens ^_^
Kuss

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 17. August 2013 bei 10:12

guter Ersatz in Ermangelung der Hauptzutaten. Ich werde versuchen müssen, mich mit Muscheln, Vielleicht neben Schwert… ;Oder Hallo Ada

Antwort

Eine Nachricht hinterlassen für Sizilianer kreativ in der Küche Antwort verwerfen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.