Süß-saure Fleischbällchen mit pikanter Sauce und Tomaten und Thunfisch mit Minze

Frikadellen Thunfisch mit scharfer Tomatensauce und Minze. Haben Sie Gäste zum Abendessen und Sie einen köstlichen Aperitif anbieten möchten, Vielleicht Fingerfood, Das ist billig, einen guten Eindruck und den Gaumen zu befriedigen? Dann diese Frikadellen, Thunfisch mit pikanter Sauce und saure Tomaten und Minze, bitte. Du weißt, wie viel ich liebe Bluefish und Thunfisch ist ideal für dieses Gericht. Können Sie auch die Fische oder sogar ein weißer Fisch wie Seeteufel oder Zackenbarsch. Minze geht wunderbar mit Thunfisch und daher auch zu den Thunfisch, und würzige Tomatensauce macht alles sehr lecker. Mit einem Glas Blasen Sie machen einen guten Eindruck und ich garantiere, dass die Frikadellen werden wie warme Semmeln. Nichts kann Sie aufhalten, Offensichtlich, tut ein wenig größere Knödel und dienen ihnen zum Abendessen als Hauptgericht. Wenn Sie essen wollen vermeiden, die kleinen würzigen in süß-saurer Soße.

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 Gramm Thunfisch oder Bonito kleiner Thun, schon filetiert und barbed wire
  • altbackenes Brotkrümel nach Bedarf
  • Minze oder weniger Bergminze oder frische Minze nach Bedarf
  • 15 g geröstete Mandeln gehackt
  • 25 Gramm geriebener Pecorino-Käse
  • 25 g geriebener Parmesan
  • ein Ei
  • eine Knoblauchzehe (Optional, aber ich mag es)
  • etwas gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • Gries oder Grieß für Knödel
  • Erdnussöl zum Braten nach Bedarf

für die heiße Sauce mit Tomaten und Minze

  • ein paar Blätter frische Minze
  • 500 ml Tomatenmark
  • einen gehäuften Esslöffel brauner Zucker
  • Salz nach Geschmack
  • extra natives Olivenöl nach Bedarf
  • eine scharfe Paprika
  • 1 TL roter Weinessig
  • eine Knoblauchzehe

Für die Sauce in einer Pfanne das Öl, Knoblauch und Chili, Braten Sie leicht an und fügen Sie die Tomatensauce, Zucker, der Essig, die Minze und Salz. Bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 20 Minuten kochen, bis die Sauce nicht verkleinert. Dann Salz bei Bedarf anpassen und die Sauce Chinois oder Sieb, dann beiseite.

Für die Frikadellen, mit einem Messer grob hacken Sie, den Thunfisch oder bonito, Legen Sie den Fisch in eine Schüssel und fügen Sie die Minze, fein gehackte Petersilie und Knoblauch, den Parmesan, Pecorino, das Ei und gerösteten Mandeln. Fügen Sie so viel Semmelbrösel als notwendig, eine homogene Mischung zu erhalten und formbar, aber nicht trocken sonst die Frikadellen werden hart. Versuchen Sie es mit 3 EL und fügen möglicherweise erneut. Mit Salz und Pfeffer würzen und, Inumidendovi Hände, Frikadellen, groß zu bilden, wenn ein Ping-Pong-Ball und dip, eins nach dem anderen, in den Hartweizen Grieß oder. Braten Sie die Frikadellen in Erdnussöl an, bis sie goldbraun sind und mit der heißen würzigen Sauce Warm servieren.

DIE PAARUNG: Dieses Rezept, Es ist ideal für Vorspeisen, Es verbindet sehr gut mit Bier. Insbesondere durch den Duft von exotischen Früchten und Blumen wie folgt Herzogin, eine Saison von Brauerei gebraut “Birra del Borgo” (zu Borgorose, in der Provinz Rieti) Verwendung von Graupen, angebaut in der Regionalpark der Herzogin. Und’ ein Lagerbier mit dichten Schaum und reichlich, frisch und leicht würzigen Aromen.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

4 Kommentare

annaferna 2. April 2014 bei 06:42

Hier sind sie endlich!! aber sind Monate, die wie ein Rezept aussieht und Sie wissen 😛
Ich werde Ihren Vorschlag an Gustarmele mit dieser faszinierenden sauce
Kuss und viel Glück für den Wettbewerb

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 2. April 2014 bei 10:41

Hallo Annie!Und ich weiß, dass Sie und die Fische eine besondere Beziehung haben! Lass es mich wissen, eine Umarmung, ADA

Antwort
Apple 1. April 2014 bei 22:40

Ich tun musste, wurde der Titel von diesem Post mir einzureden, dass es eine wunderbar appetitlich Vorschlag wurde gelesen!
Herzlichen Glückwunsch in der Tat!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 1. April 2014 bei 22:45

Ich erröten! Aber Grazieeee!!!! Eine Umarmung, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.