Kartoffel-Bratlinge, Bohnen und Erbsen

Kartoffel-Bratlinge, Bohnen und Erbsen. Setzen Sie die warme Jahreszeit, ein warmer Abend, eine schöne Terrasse mit Blumen und ohne Mücken. Ein Abendessen mit Freunden und eine kalte Flasche Bier. Entsprechend Ihnen, Diese Finger-food, Diese Mini-Pfannkuchen mit Kartoffeln, Erbsen und Bohnen, nicht sofort Freude chatten bringen und wünschen? Sehr einfach zuzubereiten, sind so klein, dass Sie in einem Biss Essen und, sah, dass eins zum anderen führt, Sie haben eine Menge vorzubereiten… Dieses Rezept hat die “Grüne Lebensmittel und die Köche der Landschaft” in der Ausstellung "Meister der Landschaft’ Bergamo 2013.

Zutaten für ca. 20 Fingerfood:

  • 20 Silikonformen für Mini-muffins (meine Eltern haben einen Durchmesser von ca. 5 cm)
  • 3 Eiern
  • 10 ml Sahne
  • 30 Gramm geriebenem Pecorino Käse Dop
  • 30 g geriebener Parmesan nach
  • 500 Gramm Kartoffeln
  • 200 Gramm geschälte Erbsen bereits
  • 250 Gramm geschälte Saubohnen
  • Salz und Pfeffer
  • eine Prise paprika
  • extra natives Olivenöl nach Bedarf
  • eine halbe weiße Zwiebel
  • eine Handvoll gehackte Petersilie

Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad. Die Zwiebel dünn. Schälen Sie die Kartoffeln und in dünne Scheiben schneiden Sie, mit einem Messer oder einer Mandoline. Setzen Sie ein wenig Öl in einer Pfanne und fügen Sie die Zwiebel: Lassen Sie es braten und, Wenn es getrocknet ist, Kartoffeln dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen Sie und Kochen Sie überdachte, Kombination von heißem Wasser allmählich bei Bedarf, für 5 Minuten. Drehen Sie die Hitze und dazugeben die süßen Paprikapulver, Erbsen und Bohnen und kochen das ganze, noch bedeckt, für ca. 15 Minuten.

In einer Schüssel schlagen die Eiern mit der Creme, den Parmesan, Petersilie und pecorino. Kombinieren Sie das Gemüse und mischen gut. Setzen Sie die Mischung in Silikon Backen Tassen und 10 Minuten backen, solange die Torte nicht geschwollen und Golden sein. Lassen Sie ein oder zwei Minuten abkühlen, Entformen und servieren. Wenn Sie möchten, Begleiten Sie die Bratlinge für Fingerfood mit ein paar Tropfen Balsamico-Essig.

DIE PAARUNG: Ein Bier für diese Kartoffel-Bratlinge, Bohnen und Erbsen. Mit seiner fruchtigen Aromen, die den bitteren Geschmack zu versüßen, Dies 4 Hopfen Lager von Angelo Poretti Brauerei produziert ist die richtige für unsere: Kartoffeln, Dicke Bohnen, Erbsen, die Aromen des Eies und Parmesan und Pecorino es gehen hand in hand. Ein kühles Bier, aus dem Schaum und Lichtkörper, für eine sorglose Wohnung aber das lädt Sie ein, die Bis ins unendliche fortsetzen.

 

Nehmen Sie auch einen Blick ...

10 Kommentare

Maurizia 26. Juli 2013 bei 20:26

Und’ Das Erfolgsrezept grün, also kann ich nur das Recht studieren!
Auf Wiedersehen
Maurizia

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 26. Juli 2013 bei 23:10

Ah, ja… ein Omelett seit Jahrzehnten untersucht werden! Aber es sollte…. Küsse!

Antwort
Tatiana 12. Juni 2013 bei 14:02

Neben den üblichen Farben sind, die im Sommer die ultimative Küche, Dieses Rezept ist sehr interessant auch für die Anwesenheit von Paprika, die süße Erbsen und Bohnen heiratet, TAtY

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 12. Juni 2013 bei 15:26

Hallo Taty! Ich liebe Paprika und Verwendung sehr frisch (Ich liebe auch scharf, aber mein Partner bevorzugt, um zu überleben). Einen dicken Kuss

Antwort
Giusy 12. Juni 2013 bei 10:22

Ich liebe Fingerfood und diese sind wirklich sehr lecker sowie gute!!! Bekannt für ein Sommer-Abendessen.

Antwort
Manu 12. Juni 2013 bei 08:10

Hallo Ada, wirklich sehr gutes Rezept!
Mein Name ist Emanuela, sind die Milazzo, praktisch Nachbarn, Obwohl ich jetzt lebe, aus Sizilien. Ich habe gerade einen Blog gestartet und ich würden uns freuen, ihn zu sehen, Vielleicht einige Ratschläge!
Bis bald

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 12. Juni 2013 bei 13:24

Vielen Dank, Natürlich sehe ich es, Sobald ich Zeit habe. Wir hoffen, Sie wieder hier zu sehen, aber sehen Sie sicherlich für Sie, ADA

Antwort
Esche- foodfashionparty@blogspot.com 12. Juni 2013 bei 07:17

Mit einer Schüssel heiße Suppe…Diese wäre perfekt..

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 12. Juni 2013 bei 13:24

Vielen Dank!

Antwort
conunpocodizucchero.it 12. Juni 2013 bei 06:57

Das bellini!!!! und die Präsentationen von Restaurant Sti tut wurde schließlich Adina!!!!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.