Viva die Einfachheit: Pfirsich-Tarte

Eine einfache Torte: Gebäck und Pfirsichmarmelade. Nichts besonderes, bis auf ein gut gemachtes Gebäck, buttrig und krümelig aber knackig, Zitronen Duft-, Das schmilzt im Mund, verlassen die Zungenspitze, Prise Salz… Ich weiß nichts über Sie wissen., aber wir verrückt. Wie für die Marmelade, Pfirsiche harmoniert perfekt mit dem Mürbeteig: weiche Farbe, der süße Geschmack, aber mit einer anhaltenden Säure, die Aromen von Honig…Probieren Sie es zum Frühstück jederzeit des Tages, Sie werden nicht genug bekommen. Wenn Sie wie Torten nicht vergessen gehen und sehen unsere Tarte mit Ricotta und Schokolade , mit Gelbe Creme und Marmelade und das mit dunkle Schokoladen Ganache Erdbeer-Kompott.


Stau-Törtchen, Dosen für einen Kuchen von 24-26 cm Durchmesser (einfaches Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 8 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 300 g Mehl 00
  • 180 Gramm kalte butter
  • 130 Gramm Zucker
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • ein Eigelb
  • Eigelb und Milch des Kuchens zum Bürsten, soviel als nötig
  • eine Prise Salz
  • wenig Milch, Bei Bedarf
  • 350 Gramm Pfirsich-Marmelade oder andere Aromen, mit mindestens 70 % Frucht

VERFAHREN


Rib Pfirsiche

Um die Marmelade Torte zubereiten müssen zuerst den Teig vorbereiten.

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad. Das Mehl auf die Arbeitsfläche und machen Sie ein Loch in der Mitte: Hinzufügen der kalte Butter in kleine Stücke schneiden und mit den Fingerspitzen schnell arbeiten. Kombinieren Sie das Eigelb, Zucker, die Zitronenschale und eine Prise Salz und den Teig kneten, bis er glatt und homogen ist, Keine Klumpen Butter. Wenn der Teig ist zu körnig, Sie können ein wenig kalte Milch hinzufügen, wobei darauf geachtet, nicht zu übertreiben. Der Teig muss konsistent sein, Wickeln Sie es in Plastikfolie, um zu ermöglichen, einen Laib zu machen und ihn in den Kühlschrank für mindestens 30 Minuten ruhen.

Fett und Mehl die Kuchenform. Verbreiten Sie ein wenig mehr als die Hälfte des Teiges auf Arbeitsfläche mit einem Nudelholz (eine Höhe von 3-5 mm) und Mantel der Boden und die Ränder der Pfanne. Prick die Basis des Gebäcks mit den Zinken einer Gabel,

Verbreiten Sie die Konfitüre oder Marmelade auf Gebäck und, mit dem erweiterten Teig, tun Abdeckleisten, ordnet sie sehr nahe beieinander und diagonal. Wenn du willst, Sie können für Kekse oder Knödel Spaß mit Schablonen haben einfallsreiche und personalisierte Dekorationen auf Marmelade Torte zu machen. Streichen Sie die Oberfläche des Stau-Törtchen mit etwas Eigelb mit etwas Milch gemischt und backen für 30-40 Minuten oder bis der Stau-Törtchen ist golden. Vollständig abkühlen vor dem Servieren.

DIE PAARUNG: mit diesem süßen einen süßen Wein aus Sardinien wählen, ein Wein aus überreifen Trauben und lokale (als Nasco und Vermentino) das entsteht durch die Weingüter Schaufel: Absolute Es zeichnet sich durch die Weichheit, Rundheit und Aromen erinnern an Honig.

Ratschläge,

Der crostatadi Marmelade eignet sich für unzählige Variationen: verwenden Sie können auch Schokolade oder Sahne es zu stopfen. Wenn in einer kühlen, trockenen Umgebung gelagert wird 5 Tage perfekt für beibehalten.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

6 Kommentare

Simona 24. März 2014 bei 16:09

Beim Versuch Mittwoch!!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 24. März 2014 bei 19:54

Und lassen Sie mich wissen, Simona!!!!

Antwort
conunpocodizucchero.it 24. März 2013 bei 09:27

so zu sagen: ist herrlich einfach!

Antwort
fratelli_ai_fornelli 24. März 2013 bei 18:46

Danke Helen, ist "traditionell", so zu sagen…eine Umarmung

Antwort
Lu 10. September 2013 bei 21:00

Dieser Kuchen hat keine Hefe…in der Regel habe ich einen Teelöffel..
Hallo

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 10. September 2013 bei 22:31

Hallo Luciana, Herzlich Willkommen! Ich habe nie die Hefe im Teig. Nicht meine Mutter und setzen meine Großmutter nicht, der Teig knusprig ist für uns ein Geschmack der Familie. Ich weiß, dass viele gebracht wird, Ich versuchte es, der Geschmack ist toll aber die Textur der Kruste ist weicher und ich lieber krümelig und knackig. Aber wie immer ist dies nur persönlicher Geschmack. Herzliche Grüße und vielen Dank, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.