Kabeljau mit Kartoffeln und Brokkoli-Creme

Sie wollen es zu kochen, damit es Licht und fühlt sich auch den Geschmack des Fisches aber wie der Kabeljau? Und vielleicht möchten Ihren Gästen eine raffinierte und elegante Gericht servieren? Versuchen Sie, diese. Der Kabeljau gedünstet, einfach. Ich servieren auf eine Creme von broccoli, einfach gekocht und Smoothies mit ihrem Kochwasser, begleiten sie mit gestampften lila Kartoffeln und Brokkoli gebraten mit Rosinen und Pinienkernen, eine knackige Note geben. Sie können alles im Voraus vorbereitet und ordnen das Gericht kurz vor dem servieren. Wenn Sie den Kabeljau lieben aber Sie es immer leid sind bereiten Sie es auf die übliche Art und Weise (Eintopf, mit Tomatensauce, Fried…) Dieses Gericht mag es. Und’ Chic aber nicht verpflichtet. Wie immer, erwarten Sie zu wissen was Sie denken! Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 Gramm Kabeljau bereits getränkt
  • 500 Gramm Brokkoli
  • 250 Gramm lila Kartoffeln
  • 40 Gramm Rosinen und Pinienkernen
  • extra natives Olivenöl nach Bedarf
  • Salz und Pfeffer
  • 30 Gramm geriebenem Pecorino Käse Dop
  • 20 Gramm butter
  • Vollmilch je nach Bedarf

Reinigen Sie den Brokkoli, ganz abgesehen von den Blättern, und waschen. Kochen Sie in Salzwasser Blumen. Wenn sie gekocht werden, abtropfen lassen Sie, halten das Kochwasser und mischen Sie die Mischung durch schlagen mit einem Schuss Olivenöl extra vergine und das kochende Wasser wie nötig, um eine gewünschte Dichte Creme zu erreichen (Ich empfehle Ihnen es ziemlich flüssig). Beiseite stellen.

Für das Püree, Kochen Sie die Kartoffeln in der Schale in Salzwasser lila. Einmal gekocht, Schälen und mit Kartoffelstampfer zerdrücken, dann die Butter dazugeben und so viel Milch wie nötig zu einem Püree dick und klobig. Rühren bei Hitze und, Sie erreichen die gewünschte Konsistenz, Zusammenführen Sie, um Feuer aus geriebenem pecorino.

Die Blätter der Brokkoli für ein paar Minuten zu springen, ehemals waschen und mit einem Messer hacken, mit ein wenig Olivenöl extra vergine, die Rosinen und Pinienkernen, Kombination von Brokkoli kochendes Wasser bei Bedarf. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine gewisse Einheitlichkeit muss beibehalten werden..

Kochen Sie der Kabeljau gedünstet oder vielleicht 10 Minuten lang kochen, dann Heften Sie es mit einem Schuss Olivenöl extra vergine und halten warm.

Zusammensetzung des Gerichts: Creme auf der Unterseite der Platte ein wenig Brokkoli, bilden Sie eine Quenelle lila Kartoffelpüree und auf die Creme legen, dann legen Sie über das Filet vom Kabeljau. Mit sautierten Brokkoli Blättern garnieren und sofort servieren. Bon appétit!

DIE PAARUNG: Für dieses Rezept, Wir entschieden uns für ein Weißwein von Marken versuchen, ein Verdicchio dei Castelli di Jesi Doc Classico superiore. Insbesondere, produziert von Keller-Säbel in Poggio San Marcello, in der Provinz Ancona. Tralivio (Dies ist der Name des Weins) Duft von weißen Früchten und Zitrus, hat eine gute alkoholische Sidekick und eine nachhaltige Säure, die die Aromen von Stockfisch nicht hinausgeht.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

2 Kommentare

Hedwig 30. März 2015 bei 16:37

Gut, ich mag die Cod aber lieber die Fische der gleichen Fisch aber unterschiedliche Retention Verfahren finde ich es weniger salzig, obwohl die ander genießen kann in der Milch…
Ich denke, ich werde es nur für mich statt Kabeljau/Dorsch tun, denn Mann etwas anderes hasst, dass selbst als Geruch erhalten.
Ich wünsche dir einen schönen Tag.

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 31. März 2015 bei 11:43

Hallo Hedwig, Ich kenne Sie nicht, aber für mich ist der Kabeljau zuletzt salzig und bereits getränkt, Während der Fisch ist das Zahlen eingeweicht mindestens 3-4 Tage werden muss. Küsse! ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.