Schokoladentörtchen, Toffee-sauce, gesalzene Erdnüsse und Cashewnüsse

Heute biete ich Ihnen einige wirklich leckere Süßigkeiten, mit einem Erwachsenen Geschmack’ Warum sind gewürzt mit einem guten Schnaps, die einen besonderen Geschmack verleiht, glatt. Sind extra dunkle Schokolade Cupcake und grappa, der Keks und teigig, fast cremig im Mund, durch eine besonders dunkle Ganache getrimmt, leicht gesalzene Toffee-sauce, gesalzene Erdnüsse und Cashewnüsse, die wunderbar mit Karamell und Schokolade mischen. Hinter der niedlichen Form und von der Cupcake mädchenhaft verbirgt es tatsächlich eine süße echte, Düfte und Geschmäcker reich und komplex: die Bitterkeit der Schokolade, die alkoholische Gärung des Grappas, gesalzenem Karamell und getrockneten Früchten macht es ideal für ein feines Essen, Vielleicht zusammen mit einer Kugel Vanilleeis oder Schlagsahne. Extrem einfach zuzubereiten, Ich denke, der Teig eignet sich gut zu sein in Form einer Basis für Kuchen oder Pflaumenkuchen gebacken und gefüllt als Favoriten, aber ich werde es versuchen, mich und ich werde Sie später erzählen. In der Zwischenzeit genießen Sie diese Nachsicht. Ich wünsche dir einen schönen Tag.

Zutaten für 12 Muffins:

per i Cupcakes

  • 80 grammi di cacao amaro in polvere
  • 230 millilitri di acqua minerale naturale
  • 15 Milliliter grappa (Früher habe ich achtzehn Monde Marzadro)
  • 125 Gramm Butter bei Raumtemperatur
  • eine Prise Salz
  • 270 grammi di zucchero semolato
  • 2 Vollei
  • 200 grammi di farina per dolci
  • 8 g Backpulver

für die ganache

  • 100 Gramm dunkle Schokolade 80%
  • 100 ml Sahne

für die Soße mou

  • 100 Gramm Puderzucker
  • 50 ml Sahne
  • 10 Gramm butter
  • eine Prise Salz

und noch

  • Erdnüsse und gesalzen Cashews gerade genug
muffincioccolatocaramello5

Schokoladenkuchen, Karamell und gesalzene Erdnüsse

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad statische.

Für die Basis: mit Rührbesen die weiche Butter montiert, Zucker und Salz, bis die Mischung ist weiß und flaumig Verbindung. Die Eier, einer nach dem anderen und immer passend, dann das gesiebte Mehl mit dem Backpulver hinzufügen.

Setzen Sie Wasser in einem Topf geben und zum Kochen bringen. Man löst in dem Schokoladenpulver (non importa se rimarrà qualche grumo) und vereinen alle den Teig, weiterhin mit Peitschen zu montieren.

Den Teig in die Muffinförmchen, kommen bis zu etwa einen Zentimeter vom Rand. 25 Minuten backen, oder bis die Cupcakes nicht geschwollen und noch weich im Griff sind. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für die ganache: die Schokolade grob hacken, die Sahne aufkochen und über die Schokolade gießen. Augenblick mal. Die Butter dazugeben und mit einem Spatel mischen, bis Sie eine glatte, homogene Creme erhalten haben. Lassen Sie es abkühlen, bis Sie die richtige Dichte erhalten, Das ermöglicht es Ihnen, die Creme mit einem Spachtel auf Cupcakes zu verbreiten (Sie können auch die Creme im Kühlschrank für ein paar Minuten legen.) .

Für den Karamell: Zucker und Salz in einem Topf. Kochen Sie bei schwacher Hitze, bis der Zucker flüssig wird. Vorher erhitzte Sahne langsam zusammenführen. Zusammen kochen Sie, bis Sie weiche und homogene Soße erhalten (ein oder zwei Minuten). Abkühlen lassen.

Die Ganache auf Kuchen verteilt, jetzt kalt. Gießen Sie langsam das Karamell. Zum Garnieren Sie: Erdnüsse und Cashewnüsse, gehackt. Bon appétit!

Nehmen Sie auch einen Blick ...

2 Kommentare

Hedwig 17. Januar 2017 bei 16:37

Wunderbar natürlich mich, wenn ich dann kopieren, wenn ich will ist eine andere Sache. Ich wünsche dir einen schönen Tag.

Antwort
Ada Parisi 17. Januar 2017 bei 21:17

Vielen Dank Edwige, Es ist Zeit, die ich Sie nicht hören konnte und es ist eine große Freude, dich wieder zu haben. Eine Umarmung, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.