Creme aus Süßkartoffeln und Äpfel

Creme aus Süßkartoffeln und Äpfel: hier ist eine perfekte Creme für einen Winterabend, Kälte, mit dem Wind, der die Fensterläden kalt Zuschlagen bläst. Besser, wenn vor einem Kamin. Vielleicht in einem Chalet in den Bergen. Meine Fantasie geht zu weit, Aber diese Creme von Süßkartoffeln und Äpfeln ist wirklich perfekt für einen Winterabend, auch, weil es bringt ein wenig’ Farbe in den grauen: Süßkartoffeln und Apfel werden durch die würzigen Herzen von samtig weich und warm Creme kombiniert mit der Kälte und der Säure von Sauerrahm korrigiert. Die Kartoffeln und Äpfel Kombination Ich liebe es, Ich habe Erfahrung in der Creme der Kartoffelsuppe, Mele e sedano, Ich finde es leicht und lecker. Wenn Sie die süßen Kartoffeln in einer anderen Kombination von üblichen hier versuchen wollen ist das Rezept.

Zutaten für 4 Personen:

  • 450 g Süßkartoffel
  • 1 frische Zwiebel
  • ein Stück Lauch
  • 180 Gramm von Golden Äpfeln
  • die Hälfte Navel Orangensaft (Blondine)
  • eine Prise paprika
  • eine Prise Pfeffer oder heißen Paprika
  • die Spitze eines Teelöffel Zimt
  • extra natives Olivenöl nach Bedarf
  • Salz nach Geschmack

zum garnieren

  • saure Sahne nach Geschmack (gefunden Hier Das Rezept)
  • einige Orangenschale
  • genügend Schnittlauch
  • einige frische Chili Scheibe

Waschen und schälen Sie die Süßkartoffeln und die Äpfel und in Stücke geschnitten. Fein hacken Sie die Schalotten und Lauch und brät in Öl bei schwacher Hitze, bis sie verwelkt sind, ein wenig heißes Wasser, wenn nötig kombiniert sie, um zu verhindern Brennen. Fügen Sie die Kartoffeln und Äpfel, braten für ein paar Minuten unter häufigem Rühren, gießt dann in der Orangensaft. Mit Salz, die chili, Paprika und Zimt und kochen abgedeckt, bis die Kartoffeln und Äpfel weich sind.

Legen Sie ein paar Gläser Soße beiseite (wird dazu dienen, auch die Creme zu strecken, wenn dick) und bewegen alles in den Mischer (nicht wischen Sie die Creme mit Pimero weil sonst, da es Kartoffeln, Es wird klebrig). Fügen Sie so viel Soße, was notwendig ist, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen und einstellen Salz, wenn nötig. Denken Sie daran, dass eine Suppe Aromen sind in der Regel süß und würzig, Übertreiben Sie das Salz nicht, weil es unangenehm werden würde.

Servieren Sie die warme Creme mit einem großzügigen Klecks sehr kalt Sauerrahm (Ich werde in den Gefrierschrank halten ein paar Minuten, bevor auf Sahne setzen) und verzieren die Platte mit etwas Orangenschale, ein wenig gehackte frische Chili und einige Scheibe Schnittlauch.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.