Creme der Kartoffelsuppe, Mele e sedano, Con Panna acida

Eine Milchcreme, duftende, leicht und würzig. Obst und Gemüse sind gut für Sie, Dies ist allgemein bekannt: dann setze sie zusammen, Vielleicht in einer schmackhaften Creme. Dies erfolgt mit Kartoffeln, Sellerie und Äpfel und ich fuhr mit ihr ein wenig saure Sahne hausgemachte (Alternativ können Sie den griechischen Joghurt). Nicht für mich zu sagen, aber es war sehr lecker: Wir waren alle begeistert, Wir haben Doppel hilft jedem. Und’ sehr schnell zubereitet, Licht und eignet sich hervorragend auch lauwarm, Da trifft es sich im Sommer. Servieren Sie mit Apfelscheiben und Sellerie, eine Prise Pfeffer und Croutons.

Zutaten für 4 Personen:

  • 6 große Kartoffeln (Früher habe ich die von Viterbo, fantastische)
  • 5 Selleriestangen
  • 2 rote Äpfel Pink Lady von Trentino
  • eine frische Zwiebel
  • 6 EL Olivenöl extra vergine
  • 4 EL Joghurt oder saure Sahne (Wenn Sie wollen, machen es zu Hause nach dem Rezept hier anklicken ‘Grundlagen‘ )
  • Salz und Pfeffer
  • Öl zum garnieren
  • einige Apfelscheiben mit der Schale zum garnieren
  • einige Scheiben Sellerie zum garnieren
  • zerkleinerte PDO Parmigiano Reggiano nach Bedarf
  • einen Liter Gemüsebrühe gemacht mit einer Karotte, eine Zwiebel und ein Stück Sellerie

Die Kartoffeln schälen und waschen, Schälen Sie die Äpfel und entfernen Sie die Kabel, Sellerie. Tun sie alles in Stücke. Die Zwiebel hacken und mit Öl welken lassen, dann die Kartoffeln dazugeben, Äpfel und Sellerie, Eine Minute anbraten und die heiße Brühe. Fügen Sie Salz und kochen für 20 Minuten. Dann im Mixer mischen. Legen Sie die Creme bestreichen und mit Parmesan Holster und schwarzem Pfeffer. Garnieren Sie mit einigen Scheiben von Apfel und Sellerie. Erst im letzten Moment in den Mittelpunkt jedes Gericht einen Esslöffel saure Sahne oder Joghurt stellen und servieren.

DIE PAARUNG: empfehlen wir einen Verdicchio dei Castelli di Jesi DOC Classico, produziert von Weingüter Monte Schiavo, in den Marken. Die Coste del Molino Es ist ein Wein mit einem Hauch von Ananas, Zitrus und Apfel (typisch für die Rebsorte Verdicchio), Bohnenkraut ist, harmonisch und frisch. Eine gute Balance zwischen der Süße des Apfels, die Weichheit der Kartoffel und der Säuregehalt der Sellerie und Sauerrahm (oder Joghurt).

Nehmen Sie auch einen Blick ...

2 Kommentare

Roberta 10. April 2013 bei 09:54

Und’ perfekt für den Wettbewerb, Ich danke Ihnen vielmals!! 🙂

Antwort
fratelli_ai_fornelli 10. April 2013 bei 12:41

Hallo Robert! Vielen Dank für die wunderbare Idee des Wettbewerbs!!!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.