Risotto mit Champagner und Granatapfel

Auch heute noch ein einfaches Rezept, aber elegant speziell für den Urlaub Menü entworfen: Champagner-Risotto und Granatapfel. Die wichtigsten Eigenschaften dieses Risotto sind seine einfache Ausführung und angenehme Säure, die Sie Raum verlassen, die anderen Kurse genießen. Nicht, dass Sie alle zu einfach, Ich beschloss, eine Reduktion von Granatapfelsaft zu machen, wird in Tropfen auf Risotto dosiert ein interessanteres Hauch einfacher Frucht zu geben. Aber, Wie immer, Sie können auch zum Garnieren das Risotto mit Granatapfelkernen absetzen und gleichermaßen ansprechen wird. Um das Risotto mit Champagner vorbereiten und Granatapfel I verwendet, Offensichtlich, ein Champagner (in meinem Fall der Boizel Keller in Epernay, einer der Erinnerung an meine Reise nach Champagne). Ich weiß schon, was Sie sagen,: Champagne ist teuer. Und es ist wahr. Dann, hier kommt einige besten Alternativen: Franciacorta, a Trento DOC oder DOCG Prosecco Nulldosierung (kein Restzucker), so wie die charakteristische säuerliche Note, dass der Champagner Wein gibt das Risotto zu halten. Rühren Sie mit Butter und Parmigiano Reggiano, so haben wir einen schönen Kontrast zwischen Säure und Fett. Und stellen Sie sicher, dass der Granatapfel nicht zu hart ist. Der einzige Fehler von Champagner-Risotto mit Granatapfel ist, dass, obwohl es leicht ist, Sie müssen noch Espresso zubereiten: Ich empfehle es, dann, für Weihnachtsessen aber mit einem paar ausgewählten Gästen. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

RISOTTO mit Champagner und POMEGRANATE (einfaches Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 320 g Carnaroli-Reis
  • Gemüsebrühe, soviel als nötig
  • 200 Milliliter Champagner
  • ein Stück weißen Zwiebel
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • 20 Gramm butter
  • einen Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • Geriebener Parmigiano Reggiano 36 Monate, soviel als nötig
  • 50 Gramm Butter zu Sahne
  • Granatapfelkörner, die Schale dekorieren
  • geröstete Pistazien die Schale dekorieren
  • ZUR REDUZIERUNG DER POMEGRANATE:
  • 100 ml Granatapfelsaft
  • 15 Gramm Maisstärke
  • 20 Gramm Puderzucker

VERFAHREN

Risotto mit Champagner und Granatapfel

Zur Reduktion des Granatapfels, mit einem Entsafter aus 100 ml Granatapfelsaft zu erhalten. Die Speisestärke mit Zucker vermischen, Das Pulver in Granatapfelsaft und dann rühren, bis es gelöst. Platzieren Sie den Granatapfelsaft und kochen und kochen, bis velero Löffel und nicht anfangen zu verdicken. Gießen Granatapfel Gel in einer Schüssel: Kühlung wird dicker.

Zur Herstellung des Risotto mit Champagner, Reinigen Sie die Zwiebel und fein hacken (Sie können es auch Rost, wenn Sie es vorziehen,). Platz in einem großen Topf und niedrigen Kanten Butter und Öl. Wenn die Butter geschmolzen, Zwiebel und einen Esslöffel heißer Brühe. Kochen Sie die Zwiebel bei schwacher Hitze 10-15 Minuten, bis sie verwelkt, wenn nötig mit einem wenig’ Brühe, damit er nicht brennen. Wenn die Zwiebel welk, Den Reis hinzufügen, umrühren und Toast immer sehr geringe Wärme, unter gelegentlichem Rühren. Dann, verblassen Risotto mit Champagner: Bei schwacher Hitze kochen, bis der Alkohol verdampft Teil. Würzen Sie das Risotto und fügen Sie einige’ kochendem Gemüsebrühe. Bringen Sie die gekochte risotto, Welle und al dente, Hinzufügen Gemüsebrühe, wenn nötig: müssen daran denken, dass das Risotto “ziehen” und Sie müssen mehr Brühe nur, wenn die vorherigen wird vom Reis absorbiert worden.

Wenn das Risotto ist fertig, rühren in Butter und geriebenem Parmesan. Geschmack Salz anpassen, wenn nötig. Serving Champagne risotto die Platte mit der Reduktion des Granatapfels Garnieren, ein paar Körner von Granatapfel, einige geröstete Pistazien und ein wenig’ gemahlener schwarzer Pfeffer. Bon appétit!

Nehmen Sie auch einen Blick ...

4 Kommentare

Francesca 18. Dezember 2018 bei 21:39

Ein schönes und festliches Rezept. Vielen Dank.

Antwort
Ada Parisi 19. Dezember 2018 bei 13:05

danke Francesca, und frohe Festtage!

Antwort
elisabetta corbetta 18. Dezember 2018 bei 10:28

Ich liebe Champagner und Granatapfel auch schöne Dekoration.
Vielen Dank
Einen dicken Kuss

Antwort
Ada Parisi 19. Dezember 2018 bei 13:06

Vielen Dank! Und’ sehr einfach, aber oft die einfachen Dinge sind auch gut! Frohe Feiertage!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.