Brot mit roten Zwiebeln und oregano

Brote mit frischen Zwiebeln von Tropea (und Sie werden den Unterschied sehen und hören, Glaube mir) und frischer Oregano Sämling, dass Accudisco in meinem Balkon. Weiche Rollen und knusprig, mit ein wenig butter in den Teig und einen wahrhaft himmlischen Duft. Das Mehl, die, das ich habe, ist ein Weizen Mehl Russello Molita in Stein, produziert von den Mühlen der Brücke. Ich habe sie einen ganz besondere Eintopf zu begleiten, mit wem werde ich zum ersten Mal am Mtchallenge teilnehmen., aber sie sagen nicht mehr, nicht die Überraschung verderben. Für den grundlegenden Teig basiert Rezept habe ich frei genommen auf dem Buch die Magie des Paul Hollywood, aber ich "Cunzato’ (gewürzt) das Brot meinen Weg…

Zutaten für einen Laib von 850 Gramm oder 100 Gramm über 8 Brötchen zu jedem:

  • 500 g starkes Mehl für Brot (Früher habe ich das Mehl zu Weizen Russello dei Molini der Brücke)
  • 10 Gramm Salz
  • 10 Gramm getrocknete Bierhefe
  • 30 g weiche Butter in kleine Stücke
  • 320 ml kaltes Wasser
  • 2 gehackte frische Zwiebeln von Tropea
  • frischer Oregano je nach Bedarf

Das Mehl in eine Schüssel und fügen Sie Salz und andere trockene Hefe. Die Butter dazugeben, Gießen Sie das Wasser und beginnen zu kneten. Einmal haben Sie eine kompakte Masse, leicht gefettete Arbeitsfläche aufsetzen und für 10 Minuten kneten, bis der Teig glatt werden, glatt und glänzend. Dann den Teig in eine große Schüssel geölt, Decken Sie mit Klarsichtfolie und für mindestens 3 Stunden an einem warmen Ort aufgehen lassen ab, bis sich im Volumen verdoppelt.

Linie eine Backform mit Backpapier. Den Teig auf der Arbeitsfläche übertragen und es ein paar Minuten Arbeit, Fügen Sie die Mischung der Zwiebel von Tropea und frischer oregano. Einfach den Teig und Falten Sie es mehrmals auf sich selbst und die Form eines ovalen Brote mit einem Gewicht von 100 Gramm. Legen Sie die Brote auf ein Backblech mit Backpapier legen und ruhen lassen, mit Plastikfolie abgedeckt, mindestens eine Stunde an einem warmen Ort.

Backofen Sie auf 220 Grad statische: Wann wird Brot im Volumen verdoppelt., Hacken sie mit zwei schrägen und tiefen Schnitten entlang der Länge: Backen Sie im vorgeheizten Ofen 25 Minuten oder bis, Klopfen mit den Fingerknöcheln auf der Unterseite des Brotes, man hört einen dumpfen Aufprall.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

11 Kommentare

Paola 9. April 2015 bei 15:26

Ich diente gehackt, gewürzt mit Öl und Salz….. sofort beendet!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 10. April 2015 bei 11:36

Verdammt… Ich hätte nicht gedacht, Kleid mit Olivenöl und Salz! Felicissimissima Sie mochte es!!! Ich umarme dich, ADA

Antwort
Paola 4. April 2015 bei 13:53

Hier bin ich noch hier mit zwei Bedenken: 1) Ich kann heute Abend bereiten Sie den Teig und lassen Sie es die ganze Nacht 2 steigen) heute Abend Brot für morgen vorbereiten? besser nicht?

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 4. April 2015 bei 14:33

Allora, mit Bierhefe normalerweise besser, den ganzen Tag tun, Grenze bereit heute Abend, mit Plastikfolie decken Sie ab und legen Sie es in den Kühlschrank über Nacht, weil Temperatur im Zimmer nicht gut ist. Ihn morgen früh raus, auf Raumtemperatur bringen und normale Verfahren folgen warten auf Hefe. Aber wenn Sie alles, was heute, Ich meine sogar Kochen, und schließen Sie es in einen Beutel Eis oder in Folie wickeln, Es hält sehr gut!. Ich umarme euch Ada

Antwort
Alessandra 18. Januar 2014 bei 17:57

Ich habe ein Faible für Paul Hollywood, die für ein oder zwei Jahre gedauert hat. Und eine für die sizilianische Küche, die in unserer DNA eingeprägt. Ich kann diese Sandwiches widerstehen.? und fast die Oliven, Komm schon- und sehen, wie es wird 🙂

Antwort
Francesca 17. Januar 2014 bei 15:55

aber Bonta’ Sehr geehrte. Sie sind eine ständige inspiration. baciozzi

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 17. Januar 2014 bei 16:02

Aber ich danke Ihnen Francesca! Umarmungen, ADA

Antwort
Giuli 17. Januar 2014 bei 14:59

Hallo,
für mich liebe ich Sizilien,…und die Sizilianer….. Obwohl ich Emiliana bin…., Dieses Rezept ist wirklich eine inspiration; Ich werde so schnell wie möglich versuchen.
Herzlichen Glückwunsch.
Hallo
Giuli

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 17. Januar 2014 bei 15:15

Hallo Giuli! Vielen Dank, vor allem der guten wollen Sie mein land! Versuchen Sie diese pana, Sie werden sehen, dass Sie die Aromen des Südens finden! Eine Umarmung, ADA

Antwort
Küche-notebook 17. Januar 2014 bei 12:32

Aber dieser Güte sollte dieses Brot! Aromatisch und würzig….
Vist!
Eine Umarmung
Sandra

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 17. Januar 2014 bei 13:54

Hallo Sandra, Herzlich Willkommen! Wie schön, dich hier zu haben! Vielen Dank, und ja, Das Aroma von diesem Brot schmeckt wie zu Hause für mich… Eine Umarmung, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.