Spanien-Biskuit mit Pfirsichmarmelade

Der Biskuit ist ein klassisches Spanien, aber auch eine ausgezeichnete Alternative zum Frühstück Gebäck oder abgepackte Snacks. Spanien-Laib ist Licht dank der Abwesenheit von Butter und eignet sich für angereichert werden, gefüllte oder verschmiert mit Marmelade, Schokolade, eine einfache Butter und Zucker. Ich würde eher nicht den Kuchen füllen, wenn ich mich vorbereiten, verwenden’ Frühstück, aber von Tag zu Tag entscheiden was ich am liebsten übereinstimmen. Heute Morgen nahm ich die Pfirsichmarmelade. Alles begleitet mit einer Tasse heißer Schokolade…Einfach, aber lecker, und die kleinen lieben, obwohl mit Kakao Creme oder Strawberry Jam verschmiert. Die Pfanne von Spanien, Trotz des Namens, hat einen italienischen Ursprung, oder eher genovese, Aufgrund der Küchenchef Paul Cabona vorbereitet, die ihm im Jahre 1700, Während er in Spanien im Zuge seines Herrn war, für ein Bankett: Er hieß Pfanne von Spanien, das spanische Gericht zu Ehren.

Zutaten für eine Kuchenform von 24 cm:

  • 4 Vollei
  • 100 Gramm Zucker
  • 90 Gramm Mehl
  • die abgeriebene Schale von einer Zitrone-Eifer oder einem Esslöffel Vanille Extrakt
  • Butter und genug Mehl, Fett und Mehl die Kuchenform

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad. Schälen Sie in einer sehr großen Schüssel arbeiten die Eiern mit dem Zucker und der Zitronenschale bis dreifache Volumen der Mischung, Das wird weiß und flauschig geworden. (Es dauert etwa 15 Minuten).

Das Mehl unter Rühren sanft von oben nach unten. Gießen Sie die Mischung in eine Form, vorzugsweise ein Scharnier, gut gefettete und bemehlte butter.

Backen Sie bei 180 Grad für 25 Minuten. Lassen Sie abkühlen und servieren Sie mit Vanillesoße, verschiedene Aromen von Marmelade, Kakao-Creme oder was auch immer Sie bevorzugen.

DIE PAARUNG: mit dem Spanien empfehlen wir schöne Moscato D'Asti, Vermeiden Sie Alkohol, aber verwenden Sie es als ein Frühstück, besser eine Tasse Milch und Honig

Nehmen Sie auch einen Blick ...

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.