Ravioli mit Gorgonzolakäse mit Herz Flüssigkeit, Birnen und Walnüssen

Wenn Sie Liebe machen hausgemachte Eiernudeln, vor allem, wenn gefüllt, und du wie gorgonzola, Verpassen Sie nicht dieses Gericht: Ravioli mit Gorgonzola flüssigem Kern, Birnen und Walnüssen. Ort Sie Nudeln zu Hause müssen und dann einige’ der zu erledigenden Arbeit gibt es, Wenn Sie die Straße nach dem Mischen ist nur noch bergab. Die Füllung ist einfach, aber choreografische: Es ist eine Mischung aus Gorgonzola und Sahne, die, Dank gelatine, wird ziemlich dick und cremig Ravioli in leicht platziert werden können. Durch das Kochen, dass, wird das alles flüssiger und das Ergebnis ist eine Explosion von Geschmack im Mund. Dieses Gericht ist so einfach, aber original Gewürz, mit karamellisierten Birnen, Ginger Nuts und Bauch zu kraulen. Und’ aromatisch und lecker und sind nicht die üblichen Ravioli. Sie können auch die Ravioli Einfrieren und bereiten sie auf wenn Sie Gäste haben, mit denen es lohnt sich einen guten Eindruck. Wenn Sie ausprobieren möchten lassen Sie es mich wissen, wenn es euch gefallen hat!

Zutaten für 4 Personen:
für die ravioli

  • 200 Gramm von hausgemachten Eiernudeln (Klicken Sie für das Rezept bitte Hier)

für die Füllung

  • 150 Gramm süße Gorgonzola Dop (Ich mag auch die würzige version, aber es schmeckt viel stärker)
  • 100 Milliliter Sahne
  • 2 g Gelatine

für das dressing

  • Williams Birne 1
  • eine Handvoll Nüsse
  • Butter nach Bedarf
  • Salz und Pfeffer
  • 15 Milliliter grappa
  • eine Prise frisch geriebener Ingwer

Für die Füllung der Knödel: Erhitzen Sie die Creme mit kein Kochen, dann fügen Sie die Gelatine vorher in kaltem Wasser für 15 Minuten eingeweicht und gut gepresst und rühren Sie, bis aufgelöst. Fügen Sie auch den Gorgonzola in Würfel schneiden und rühren, bis Sie vollständig geschmolzen. Gießen Sie die Mischung in einen anderen Behälter und in den Kühlschrank, bis die Mischung eindickt.

Profitieren Sie, wenn Ei Nudeln Ravioli Formen und Größen, die Sie bevorzugen.

Füllen Sie jeden Knödel mit Verbindung, jetzt dick und cremig, Gorgonzola Dop, Schließen Sie es dann erneut durch Versiegelung der Kanten.

Für das dressing, Waschen, Schälen Sie und Würfeln Sie die Birne. Überspringen Sie die Birne bei starker Hitze mit der Butter und den geriebenen Ingwer, Den Zucker hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Grappa ablöschen. Wenn der Alkohol verdunstet ist, weiter kochen, bis die Birnen nicht leicht karamellisiert sind, immer bei starker Hitze. Die Walnüsse zu brechen, Sie schälen und Rösten für eine minute.

Die Ravioli in Salzwasser kochen. Mit Birnensauce beträufeln und auf Tellern anrichten, dann mit den gerösteten Walnüssen bestreuen und sofort servieren.

DIE PAARUNG: Wir empfehlen ein klassisches Produkt der Franciacorta. Die Cuvée Prestige durch CA’ del Bosco, mit der besten Auswahl an Chardonnay erhalten (75 %), Pinot Noir (15 %) und Pinot Blanc (10 %) von 134 verschiedene Weinberge, und montiert mit Reserve-Weine (von 20 % bis 30 % für einen Prozentsatz) Nach einer bestimmten Methode der Katalogisierung der Trauben. Diese klassische Methode ist im Alter von Franciacorta Docg 25 Monate auf der Feinhefe und ist ein ausgewogener Wein, mit einem Hauch von Zitrusfrüchten und einer angenehmen Säure, eignet für diesen ersten Kurs, Die Cremigkeit des Gorgonzola Dop kombiniert mit der Süße der Birnen und gerösteten Haselnüssen.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

2 Kommentare

Hedwig 22. Februar 2015 bei 18:27

Wunderbar auch den Wein passend normalerweise bin ich also lassen Sie uns sagen…aber die Ca'Bosco …Chardonnay trifft meine Geschmacksnerven.
Ciao Buona Serata

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 22. Februar 2015 bei 19:18

Danke Hedwig! Ich habe auch rund um den Wein Geschmack, aber einen guten Franciacorta… Ich umarme dich

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.