Die Auberginen caponata

Einführung von "ihrer Majestät’ Sizilianisches Auberginen-Caponata: gehört zu den typisch sizilianische Gerichte, aber es gibt unzählige Varianten, diente in den Vorständen der Insel. Mehr oder weniger Essig, mit oder ohne Pinienkerne, Es gibt diejenigen, die uns sogar die Paprika gesetzt wird. Vegetarisches Gericht aber reichen und einzigartigen Geschmack, Aubergine caponata ist dall'agrodolce gekennzeichnet. Dies ist die Variante von meiner Familie, Das einzige, was ich wirklich erfüllt, so sehr, dass ich nicht immer Restaurant Caponata bestellen, denn Rest unweigerlich enttäuscht. Die Auberginen-Caponata ist ein respektables Starter, Aber wenn Sie es als die zweite verwenden möchten ist ideal mit den Koteletts, Fleisch oder Fisch, Aber auch mit einer einfachen unkompliziert Schwertfisch, Vom Grill. Ich wird nicht so lange machen, weil die sizilianische Caponata ist in Ordnung, wie es ist, brauchte nicht mein Geschwätz! Ich empfehle nur das Auberginen-Caponata Geschmack streng kalt, nie heiß oder auch warm. Rotwein-Essig können Sie, Sizilianische Tradition, oder, Da riet mir einen Koch, mit Äpfeln ist das ein bisschen’ zarter, vor allem, wenn Sie nicht sind die süß-saurer Sauce gewöhnt. Noch, Mir wurde geraten, die Möglichkeit der Sellerie, bevor Sie fortfahren mit dem Rezept blanchieren: Ich tue es nicht der Auberginen-Caponata Verwendung nur das Herz von Sellerie vorbereiten, Ausschreibung. Es wird auch die Verwendung von Tomatenpaste verdünnt mit lauwarmem Wasser anstelle der Tomatenmark berichtet, Treffen Sie Ihre Wahl. Und’ stattdessen eine Variante ‚ketzerisch‘, und daher kann es nicht Auberginen-Caponata nach Palermo definiert werden, eine, die auch Kartoffeln und / oder Paprika hinzufügt. Davon abgesehen, finden Sie auf meiner You Tube Channel auch die Video-Rezept, So haben Sie keine Entschuldigung nicht zu vorbereitet…

DIE CAPONATA SIZILIEN

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 2 schwarz oval Auberginen (Durona Nera di palermo) oder Violette Messinesi nicht groß
  • grüne Oliven in Salzlake, soviel als nötig
  • 1 rote Zwiebel, anstelle von Tropea
  • eine Handvoll Kapern
  • 3 Stangen Sellerie (nur das Herz, die zarteren Rippen)
  • 400 g gehackte Tomaten
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • Salz nach Geschmack
  • Erdnussöl zum Braten, soviel als nötig
  • 50 ml roter Weinessig oder Apple crisp
  • 2 Esslöffel Zucker

VERFAHREN

Um das Auberginen-Caponata vorbereiten muß zuerst die Auberginen waschen und den letzten Teil zu entfernen und die Anfänge. Schneiden Sie die Auberginen in Scheiben etwa einen Zentimeter breit und einen halben und dann Würfel von etwa einem Zentimeter. Legen Sie die Auberginen in einem Sieb, würzen Sie mit Salz und Abdeckung, eine Belastung setzen auf dem Deckel um Auberginen unter Druck: Mindestens 2 Stunden ruhen lassen. So, die Auberginen werden Teile der Vegetation Wasser verlieren und absorbieren weniger Öl in Pfanne, während zu verlieren, was wenig Bitterkeit, die charakterisiert.

Drücken Sie die Auberginen und braten in Erdnussöl (oder helloliv, Wenn Sie es vorziehen) bei mittlerer Hitze, kümmert sich um sie hie und da zu verwandeln: Wenn die Auberginen sind golden, setzt sie auf saugfähiges Papier überschüssiges Öl zu entfernen,.

Das sizilianische Auberginen-Caponata, Original-Rezept

Schneiden Sie die Zwiebel in Stücke von etwa einem halben Zentimeter Sellerie, nachdem alle filamentösen Teile eliminiert haben. Setzen Sie Sellerie und Zwiebeln in einer Pfanne mit Olivenöl und zwei Esslöffel Wasser (so das Gemüse nicht brennen) und kochen, bei mittlerer Hitze, bis die Zwiebeln und Sellerie wird nicht durchscheinend geworden (Es dauert ca. 10 Minuten). Schneiden Sie die Oliven in Scheiben durch den Kern zu beseitigen. Desalinize die Kapern unter fließendem Wasser. Fügen Sie die Oliven und Kapern in die Sauce Sellerie und Zwiebel, lassen Sie zwei Minuten köcheln und schließlich fügen Sie die Tomaten. Mit Salz würzen. Kochen Sie die Sauce für die caponata für 10 Minuten.

In ein Glas Essig und Zucker und rühren Sie gut, so dass es vollständig schmilzt: Drehen Sie die Hitze des Gemüses und gießen Sie den Essig gesüßt. Verlassen ablöschen (Sie hören nicht mehr den stechenden Geruch von Essig) und fügen Sie die gebratene Auberginen. Mischen Sie die Auberginen mit Tomatensauce, 2 Minuten kochen, gießen Sie die Auberginen-Caponata dann in einer Schale und abkühlen lassen: daran erinnert, dass das Auberginen-Caponata ist lauwarm serviert oder noch besser bei Raumtemperatur. Und ich empfehle (In der Tat, Ich würde sagen, Sie müssen) das Auberginen-Caponata nach Palermo mit einem Tag im Voraus vorzubereiten, so dass das Gemüse und Essig Zeit kennen zu lernen. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

DIE PAARUNG: für diese Gliederung und’ mehr als nur eine Beilage, reiche, vollmundige, mit gebratenen Auberginen, Wir entschieden uns für einen Rosé Doc Lacrima Christi Keller Villa Dora Gelsorosa.

Ratschläge,

Denken Sie daran, dass die caponata darf NIEMALS heiß gegessen werden und dass alle diese Restaurants, leider auch sizilianische, ve, dass die warme, bevor falsch Vorleger. Probieren Sie es bei Raumtemperatur und Sie haben meinen Segen.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

16 Kommentare

Jaime canlas 18. Mai 2017 bei 09:59

ADA Hallo, Ich komme in Hülle und Fülle; Ich kann es einfrieren?

Antwort
Ada Parisi 18. Mai 2017 bei 11:07

Hallo Silvia. Sie sicherlich. Mit Vorausschau: Surgelala in luftdichte Gläser, halten Sie im Gefrierschrank bis zu 2 Wochen und Decongelala aus der Nacht bevor man das Glas im Kühlschrank. Einen herzlichen Gruß, ADA

Antwort
Mirella 29. August 2013 bei 10:21

Es gibt eine Alternative zum Braten der Auberginen Caponata ändert sich das Ergebnis des gebackenen nett danke Mirella

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 29. August 2013 bei 23:45

Hallo Mirella, Es ist klar, dass Sie, die gebackenen Auberginen versuchen, bei maximaler Temperatur, in einer leicht gefetteten mit Öl, setzen das Salz nach dem Kochen. Ich habe nie versucht, dieses Verfahren und das Ergebnis kann ich nicht garantieren. Die caponata, Die Auberginen gebraten geht weil Ursachen Karamellisierung des Zuckers zu braten, Fenomeno Che Conferisce il Gusto Dolciastro e la Giusta Consistenza Alla melanzana. IL Sapore Morbido della Caponata È Dovuto Proprio ein Questo. In jedem Fall, Se Ti Dovesse Venire Buona al forno, Fammi sapere… Saluti. ADA

Antwort
Jana 2. März 2013 bei 15:25

Ich habe gerade essen. Es war wirklich sehr lecker, auf der Oberseite habe ich ein bisschen parmiggiano…Danke für tolle Rezept:-):-):-)

Antwort
fratelli_ai_fornelli 2. März 2013 bei 15:28

Es’ eine gute Nachricht für mich!! Ich freue mich sehr, dass du mein Rezept gemacht haben und dass Sie gerne!!! Ich habe nie versucht, mit Parmigiano, aber ich denke, es ist eine gute Idee. Vielen Dank für den Austausch mit mir! ADA

Antwort
Anne dewandeleer 25. Februar 2013 bei 15:34

Vielen Dank für eine weitere Version des “Caponata”
Ich kann eine kleine Bemerkung machen: Sie Propebly Mittelwert 1&1/2 cm., oder einer & einen halben cm. Grob ist mehr wie 1&1/2 cm.
Gut 1/2 cm. Hoffe, dass Sie mir sagen, dass dies nichts ausmacht.
Ich liebe italienisches Essen, haben Sie viele Kochbücher.
Mag deinen Blog zu. Herzlichen Glückwunsch & halten Sie zum Kochen. Grüße, Annie

Antwort
fratelli_ai_fornelli 25. Februar 2013 bei 15:40

Hallo! Natürlich gibt es ein Fehler in der automatischen Übersetzung…Du musst einige Berührungen der Aubergine etwa einen Zoll oder einen Zoll und eine Hälfte auf jeder Seite zu erhalten, genau wie das Foto. Wie einige Würfel, die haben Sie zu braten…Vielen Dank für Ihren Besuch, Ich hoffe, Sie wieder zu sehen!!!

Antwort
Serena 22. Februar 2013 bei 18:29

Ciao Ragazzi, Ho Visto la Foto Su Foodlookers e Sono Venuta ein Trovarvi. Splendido Blog e Ricette interessanti, POI Siete Siciliani Quindi non Potevate non Proporre un'ottima caponata! Haben Sie einen guten Abend,
Serena

Antwort
fratelli_ai_fornelli 22. Februar 2013 bei 18:32

Vielen Dank!!! Ricambiamo la Visita Sia pro Gli Sfizi sia, vor allem, pro ich Vizi!!! Einen herzlichen Gruß

Antwort
Maurizia 20. Februar 2013 bei 21:54

La Caponata e’ Buonissima : Ora ho Anche la Ricetta ! Tutta da provare !

Antwort
fratelli_ai_fornelli 20. Februar 2013 bei 22:01

Prova Prova e dimmi, Vedrai Che Poi Ci Prenderai Gusto ein Farla e la Varierai Anche Tu Secondo il Tuo gusto. Liebe Grüße

Antwort
conunpocodizucchero.it 20. Februar 2013 bei 16:50

die sizilianischen Großmutter Ale versetzt uns sogar Rosinen. Und’ seine Erfindung oder gibt es etwas Wahres an dieser Zusatz?

Antwort
fratelli_ai_fornelli 20. Februar 2013 bei 16:55

Während ich in schreibe ist die Post eine der unzähligen Varianten. Meiner Meinung nach sollte (und auch in der Stellungnahme des renommierten Küchenchef) aber die Schönheit des Kochens ist, dass Sie es, so gut wie Sie möchten tun, so Viva Rosinen!!!

Antwort
Manuela 20. Februar 2013 bei 14:32

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem wunderbaren Blog, Ich finde es sehr angenehm und reich….
die Artikel sind alle interessante und fesselnde und erstaunliche Fotos.
Ich werde oft, mit extremer Freude suchen!!

Antwort
fratelli_ai_fornelli 20. Februar 2013 bei 14:36

Aber danke!!! Für Fotos rund um die Komplimente zu meinem partner, Ich bin verweigert…Und’ ein Vergnügen, Ihre Community beitreten…eine warme Umarmung, Unser Sizilien, Geliebte.

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.