Salzig-süßen Hefeteig Montersino

  • Nun wird der Teig vielseitig und unverzichtbar in der Küche, sowohl für Süßigkeiten, sowohl die herzhaften Gerichte. Die BRIOCHE-TEIG-DOLCESALATA in das Grundrezept von Luca Montersino. Bereitet mit großer Leichtigkeit und Sie können Sachen wie Sie möchten: ruhende 15 Minuten gerade gemacht und dann eine Stunde vor gefeuert. Der einzige Vorschlag soll es im Mixer vorbereiten, weil die Anwesenheit der Butter den Teig unhandlich von hand macht.
Umsätzen sbrinz, Sardellen und Schwarzkohl

Umsätzen sbrinz, Sardellen und Schwarzkohl

Zutaten (Diese Dosen sind ausreichend für eine Donau oder einem 10-12 Brioche oder Strudel Teig fagottini)

  1. 500 Gramm Mehl 00
  2. 250 Milliliter Vollmilch bei Raumtemperatur
  3. 30 Gramm Milchpulver
  4. 12,5 g Hefe
  5. 40 Gramm Zucker
  6. 10 Gramm Salz
  7. 100 g Eigelb
  8. 100 g weiche butter

Legen Sie in den planetarischen (oder in einer Küchenmaschine) Das Mehl, Milchpulver und Salz. Hefe und Zucker in der Milch bei Raumtemperatur aufzulösen und das Mehl. Betreiben Sie den Mixer und kneten bei niedriger Drehzahl langsam die Eigelb hinzufügen. 5 Minuten einwirken und dann hinzufügen, Stück für Stück, die weiche butter: den Teig zu kneten, bis er glatt und elastisch wird weiterhin. Es dauerte 20 Minuten meine Planetenmischer mit niedriger Drehzahl. Den Teig, wickeln Sie durch abdecken mit Kunststoff, für 15 Minuten. Dann Stopfen Sie es wie Sie möchten und für eine Stunde abgedeckt bei Raumtemperatur ruhen lassen. Kochen ist ein Ofen bei 190 Grad und, eine schöne goldene Farbe bekommen, Sie können die Brioche-Teig mit geschlagenem Eigelb mit ein wenig putzen.’ Creme.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *