Die Creme

  • Heute sprechen wir von CREME ANGLAISE, unverzichtbar für Puddings zu begleiten, Pudding, Kuchen oder Torten. Die Zutaten sind sehr wenige: Milch, Eigelb, Zucker und Vanille. Der einzige Trick ist, auf Temperaturen zu achten, zur Vermeidung von "Backen’ das Ei…
  • Zutaten:

    1. 250 ml Vollmilch
    2. 3 Eigelb
    3. 70 Gramm Zucker
    4. eine Vanilleschote

    Schlagen Sie das Eigelb mit Zucker, bis die Mischung flauschig und weich. Legen in einem kleinen Topf Topf die Milch mit der Vanilleschote halbieren und zum Kochen bringen. Schalten Sie die Hitze. und Eiern schlagen bis die Mischung mit einem Schneebesen die Milch übergießen. Gießen Sie die Mischung in den Topf zurück und legte es zurück auf den Herd bei schwacher Hitze Schneebesen, bis die Creme nicht Segeln ist weiterhin’ der Löffel. Haben Sie einen Fleisch-thermometer, die Creme wird von der Hitze entfernt, wenn es auf eine Temperatur von 80 Grad wird, Ansonsten backt"das Ei". Die Creme in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *