• Tintenfisch mit Tomatensauce und Oliven

    • polpoalsugodipomodoro
    • polpoalsugodipomodoro2
    • polpoalsugodipomodoro4

    Tintenfisch mit Tomatensauce, mit grünen und schwarzen Oliven und frischem Basilikum. Ein sehr einfaches Gericht, Sommer-Aroma und einzigartigen Geschmack: bereitet sie zuerst lösen und die zweite Kurs, denn Sie können Nudeln mit der Sauce machen und servieren wie entsprechend der Krake, Vielleicht bereichern den Pot mit Kartoffelsalat und Minze Duft unwiderstehlich. Wie Sie wissen, der Oktopus ist eines der Fisch mit der geringsten Menge von Abfällen (Sobald die 5 %), hat sehr wenige Kalorien und einem hervorragenden Geschmack, Offensichtlich wenn frisch und wahr. Ich liebe ihn viel zu allem’Salat mit Kartoffeln und Petersilie, die Catalana, die Platte oder Fried, aber ich versichere Ihnen, dass die Sauce genial ist. Backen Sie für 30 Minuten in Wasser gewürzt mit Karotte, Sellerie und Lorbeer, Ich in seinem Wasser abkühlen lassen und in Stücke geschnitten; dann der Kellner in Olivenöl extra vergine, Knoblauch und Chili. Fügen Sie ein wenig’ Weißwein, die Tomatensauce, Basilikum und Oliven: weitere 30 Minuten kochen süß, bis die Tomatensauce ist nicht eingeschränkt und gut gewürzt, und bereit. Ich empfehle Kochen in einem Topftopf oder aus Gusseisen, weil der Geschmack wirklich anders ist. Wenn Sie es als Hauptgericht servieren möchten könnte man auch über ein Couscous oder Polenta begleitet denken., gelber oder weißer Mais, um die Soße zu erfassen. Und versuchen Sie die Krake Spaghetti mit Fleischsauce eine Brise von Octopus in rot, die Rigatoni mit Fleisch sauce weiße Octopus, Zitrone und Pistazien Und die Reis mit Tintenfisch. Die Krake sei mit euch! Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Lesen Sie weiter

    21. Juni 2017 • Fisch, Kombination-Gerichte, Sekunden • Ansichten: 716

  • Bewertungen: Offene Türen in Rom von anderswo, Wann ist das Restaurant auch integration

    Aus anderen Ländern stehen die Türen immer offen. Ich habe zu denen, die dort arbeiteten, Sie sind für diejenigen, die wollen tun Kochkurse und investieren in ihre Zukunft und für diejenigen, die die Gerichte in diesem Restaurant, das sich nennen mag nicht ethnische aber, vielmehr, “verunreinigt”. An anderer Stelle, Geöffnet von Februar 2017 in Rom, Eataly und Ostiense Station zu Fuß erreichbar, eine soziale Restaurant ist aus einem Projekt der Cies Onlus geboren, Das Zentrum für Informationen zur Entwicklung und Bildung, Verwendung von MaTeMu (Jugendheim), kreiert eine kostenlose Schulung für junge Italiener und Ausländer der zweiten generation, unbegleitete Minderjährige, und Flüchtlinge, Das kann Sous-Chef geworden., Hilfe-Hersteller und Betreiber Steuern Zimmer c. Der Anspruch des anderswo “Türen offen für die Welt” und die Formel deckt den ganzen Tag: von morgen, rund 10, für ein Frühstück mit gesäuerten Produkte, Torten und Gebäck, zum Mittagessen mit einem Angebot gehen die einzigartige Gerichte Privilegien, mit protein, Kohlenhydrate und Gemüse in flexible und erschwingliche (zwischen 9 und 13 Euro), bis nachmittags Hors d ' oeuvres und ein Gourmet-Dinner bietet. So weit, Schulungen sind 60 jungen und Mädchen zwischen 16 und 25 Jahren gegangen.: 90 Stunden theoretischer und praktischer Unterricht, für jede Adresse, Während sechzig abhängig vom gewählten Kurs spezifisch sind. Nach der Abschlussprüfung, Schüler spielen ein Praktikum von anderswo, wo die Schulungen, oder die Teilnahme an anderen römischen Realität. Der Erfolg dieser Kurse ist, dass in dieser neuesten Ausgabe, im Vergleich mit 15 Plätzen, haben mehr als 200 Anfragen erhalten. Restaurantleiter ist Rauch B, der Leiter der Ausbildung und die Küche ist Kanhaiya Lal, die Köche führt die Linie des Mittagessens ist Claudia Massara, Während die Bäckerei und Konditorei oft von Valerio Parisi betreut werden. Das wichtigste, die musst du überlegen, genießen Sie Ihr Abendessen, ist, dass Restaurant Einnahmen an anderer Stelle in Sozialpädagogik Projekt reinvestiert werden.

    Lesen Sie weiter

    18. Juni 2017 • Bewertungen zu der Unterkunft • Ansichten: 777

  • Ricotta-pudding, mit Baiser und Erdbeeren

    • budinodiricottaefragole4
    • budinodiricottaefragole3
    • budinodiricottaefragole

    Letzten Dessert mit Erdbeeren für diese Saison… Heute Grünlicht für andere Sommer-Früchte. Und’ das letzte Rezept mit ricotta, denn aus der sizilianischen Ricotta ihr gutes Essen bis zum Juni und nicht in den Sommermonaten, Wenn es zu heiß ist. Ich habe dann diese zwei erstaunlichen Zutaten kombiniert und das Ergebnis ist eine Ricotta-pudding (Sizilianische inspiriert) mit Erdbeer-Kompott: servieren Sie es auf Datenträgern der meringue (Ich habe immer im Haus, denn recycling also Eiweiß fortschrittlichste), aber können Sie auch Runde Spanien Laib Scheiben oder Digestive Kekse Typ i. Und’ sehr einfach zu tun und, Wenn Sie Lust auf eine süße ein wenig’ anders als die üblichen Kuchen oder Torte, wäre eine schöne Lösung. Offensichtlich, Sobald fertig sind die Erdbeeren (oder wenn Sie nicht mögen) Sie können die gleiche Art und Weise Aprikosen verwenden., Pfirsiche und Kirschen: Das wichtigste ist, dass Sie eine Frucht mit etwas Säure verwenden, um einen Kontrast zu schaffen, mit der milde Ricotta-pudding. Und nun wünsche ich Ihnen guten Tag.

    Lesen Sie weiter

  • Spaghetti mit grünen Tomaten

    • pastaconipomodoriverdi3
    • pastaconipomodoriverdi
    • pastaconipomodoriverdi4
    • pastaconipomodoriverdi5

    Grüne Tomaten habe ich immer ein wenig’ verlegen: Ich gestehe, dass ich lieber mehr aus guten sizilianischen Reifen, mit Fruchtfleisch, mit weniger Säure. Aber dank Mama (Es ist wahr, die die Mutter immer weiß mehr als Sie…) Ich fand ein leckeres Rezept und einfache Möglichkeit, eine leckere Soße machen, Wofür brauchen Sie nur 3 Zutaten: Grüne Tomaten, in der Tat grün, Knoblauch und Petersilie. Neben Olivenöl extra vergine, Salz und Pfeffer. Die Besonderheit dieser Teig mit grünen Tomaten ist, dass Tomaten im Ofen in Auflaufform gebacken werden, in Scheiben geschnitten und in Schichten, wechselten sich mit gehacktem Knoblauch und Petersilie. Durch das Kochen wird weich, die Säure wird ausgeblendet, angenehm bleibt Gegenwart und der Geschmack ist sehr eigenartig. Ich habe alles mit ein wenig abgeschlossen’ der Cacioricotta salentino, aber Sie können auch entscheiden, der Caciocavallo oder für eine schöne Doggy style, als Fiore sardo. Aus dem letzten, Es ist gute heiße Pastagericht, Verwenden Sie lange pasta, aber wirklich toll Warm oder kalt: in diesem Fall schlage ich vor, dass Sie ein kurzes Formular verwenden. Ich wünsche dir einen schönen Tag! Lesen Sie weiter

    14. Juni 2017 • Nudeln, Vegetarische Gerichte, Erste Gänge • Ansichten: 873

  • Routen: von Agnone in Campobasso. Molise zwischen Geschichte und Gourmet-Stationen

    • FullSizeRender (3)
    • Vastogirardipanorama
    • IMG_9011
    • Agnone
    • caciocavallo1
    • IMG_8935
    • Blick vom Oratino

    Sie nennen es “die Region, die nicht vorhanden ist”. Und ich habe mich immer gefragt, was dieser Ausdruck definieren die Molise. Ich wollte gehen, um zu sehen, diese Orte, die meine Phantasie sehen konnte ähnlich wie Abruzzen, Green Mountain. In vier Tagen besuchte ich diese Region und ich sah sie in ihren zwei Gesichtern: der kalte Winter und heiße Quellen Berge und Ebenen und Campobasso. Ich entschied mich für das Binnenland zu besuchen, Alto Molise, und keine Küste, und kommen sicherlich wieder zu sehen, die Bräune am Meer bei Sonnenuntergang. Der Eindruck, den ich habe ist, dass der eine grüne region, reich an natürlichen Ressourcen, von Traditionen und Agro-pastoralen noch am Leben und messen, wie die von der Transhumanz, in den letzten Jahren schrittweise neu entdecken. Eine Region, die Kreuzung von dem, was fühlt sich immer noch hieß “die Zivilisation der tracks”, an einem Ort vereint die Abruzzen, Molise und Apulien. Ein Land der großen roh, mit Menschen, die hart arbeiten, Wer wenig spricht und Ihnen viel zu tun. Was ich im Herzen der Region Molise geblieben sind seine Dörfer, zwischen Himmel und Erde stecken, eingezwängt auf Felsvorsprüngen es fast unmöglich ist, die Siedlungen zu begreifen. Dörfer, die leider durch Zufahrtsstraßen bestraft, Sie verdienen ein wenig’ mehr Wartung, ohne diejenigen der verschiedenen Tal, die gut gepflegt sind. Molise ist auch gehobene Küche und Lebensmittel-Obst: von Käse, Brot, von traditionellen Desserts, ein außergewöhnliches Olivenöl: ein Paradies für Feinschmecker, auch für Preise, wirklich sehr unterdurchschnittlich. Lesen Sie weiter

    12. Juni 2017 • Viaggi • Ansichten: 2959